Ihre SIM-Karte hat eine SMS-Benachrichtigung auf dem iPhone gesendet

Falls Ihr iPhone Sie mit der Benachrichtigung 'Ihre SIM-Karte hat eine Textnachricht gesendet' stört, finden Sie unten die Schritte zum Beheben der Benachrichtigung, dass Ihre SIM-Karte eine Textnachricht auf dem iPhone gesendet hat.

Ihre SIM-Karte hat eine SMS-Benachrichtigung auf dem iPhone gesendet



Ihre SIM-Karte hat eine SMS-Benachrichtigung auf dem iPhone gesendet

Es kann ärgerlich und sogar besorgniserregend sein, wenn auf dem iPhone eine Benachrichtigung angezeigt wird, dass Ihre SIM-Karte eine Textnachricht gesendet hat. Glücklicherweise hat Ihre SIM-Karte in diesem Fall noch keine SMS an einen Ihrer Kontakte gesendet. Sie versucht lediglich, Kontakt mit Ihrem Dienstanbieter oder Ihrem Carrier-Netzwerk aufzunehmen.



In den meisten Fällen wird Ihre SIM-Karte, die eine SMS-Benachrichtigung gesendet hat, auf dem iPhone angezeigt, weil die SIM-Karte auf Ihrem iPhone versucht, Kontakt mit dem Mobilfunknetz aufzunehmen, um ein Update zu erhalten, oder wenn ein technisches Problem zwischen Ihrem iPhone und dem Netzbetreiber besteht .

Im Allgemeinen kann Sim, der eine SMS-Benachrichtigung auf dem iPhone gesendet hat, mit einer der folgenden Methoden behoben werden.



  • verbunden :: So aktivieren oder einrichten Sie das iPhone ohne SIM-Karte

Suchen Sie nach Updates vom Dienstanbieter

Möglicherweise hat Ihr Mobilfunkanbieter gerade ein Update veröffentlicht, um seine Dienste zu verbessern oder einen Fehler im Netzwerk zu beheben. Dadurch sendet Ihre SIM-Karte eine Textnachricht an das Carrier-Netzwerk, um sich selbst aktualisieren zu lassen.

1. Öffnendie Einstellungenauf Ihrem iPhone.

zwei. Tippen Sie im Bildschirm Einstellungen aufAllgemeines.



Option Allgemeine Einstellungen auf dem iPhone

So laden Sie Ordner in Windows-Laufwerksfenster hoch

3. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufÜber.

Informationen zur Option auf dem Bildschirm

Vier. Warten Sie auf dem Info-Bildschirm etwa 30 Sekunden.

Falls bei Ihrem Netzbetreiber ein Update verfügbar ist, wird a angezeigtAktualisierung der Carrier-Einstellungenauftauchen. Tippen Sie aufAktualisierenOption zum Aktualisieren der Netzbetreibereinstellungen auf Ihrem iPhone.

Schalten Sie das iPhone aus / ein

Manchmal bleibt die SIM-Karte auf Ihrem iPhone in einer Schleife stecken und versucht, Ihrem Mobilfunkanbieter eine SMS zu senden. Dies kann auch dann geschehen, wenn Sie die Netzbetreibereinstellungen auf Ihrem iPhone aktualisiert haben.

wie man eine gesperrte Nummer auf dem iPhone anruft

Dieses Problem kann häufig behoben werden, indem Sie Ihr iPhone einfach ausschalten und wieder einschalten.

1. Halten Sie die Taste gedrücktLeistungSchaltfläche, bis auf dem Bildschirm Ihres iPhones die Schaltfläche 'Zum Ausschalten schieben' angezeigt wird.

Schieben Sie die Option zum Ausschalten auf dem iPhone

zwei. LeistungAUSIhr iPhone mit der Taste 'Zum Ausschalten schieben' (siehe Abbildung oben).

3. Warten Sie etwa 60 Sekunden und starten Sie dann Ihr iPhone neu, indem Sie die Taste gedrückt haltenLeistungTaste.

Entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie wieder ein

1. Werfen Sie dieSIM KarteFach auf Ihrem iPhone mit einem Auswurfwerkzeug für SIM-Karten oder einer Büroklammer.

Auswerfen der SIM-Karte auf dem iPhone mit dem SIM-Auswurftool

zwei. Zieh denSim TrayWarten Sie 30 Sekunden und legen Sie es wieder zurück.

Durch Auswerfen und erneutes Einsetzen des SIM-Kartenfachs in Ihr iPhone wird ein Neustart durchgeführt, sodass die Verbindung zum Netzwerk Ihres Mobilfunkanbieters wiederhergestellt werden kann.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Falls keine der oben genannten Lösungen hilft, können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone auf die werkseitigen Standardwerte zurückzusetzen.

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden die Mobilfunk-, WLAN-, Bluetooth- und VPN-Einstellungen auf Ihrem iPhone auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihren WiFi-Netzwerknamen, Ihr Kennwort und Ihre VPN-Anmeldeinformationen notieren.

1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones aufDie Einstellungen.

zwei. Tippen Sie im Bildschirm Einstellungen aufAllgemeines.

Bildschirm

3. Scrollen Sie im nächsten Bildschirm nach unten und tippen Sie aufZurücksetzenOption (siehe Bild unten)

Option auf dem iPhone zurücksetzen

Vier. Tippen Sie auf dem Bildschirm Zurücksetzen aufNetzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Option

5. EingebenPasswortfalls Sie dazu aufgefordert werden.

6. Tippen Sie im nächsten Popup aufNetzwerkeinstellungen zurücksetzenum zu bestätigen, dass Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen möchten.

Popup

Dadurch werden alle Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone gelöscht und auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dies sollte Ihnen hoffentlich dabei helfen, das Popup 'Ihre SIM-Karte hat eine Textnachricht gesendet' auf Ihrem iPhone zu reparieren.

Handy funktioniert nicht auf Apple Watch

Wenden Sie sich an den Mobilfunkanbieter

Falls auf Ihrem iPhone weiterhin Popups mit der Meldung 'Ihre SIM-Karte hat eine Textnachricht gesendet' angezeigt werden, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, um festzustellen, ob der technische Support Ihres Diensteanbieters von diesem Fehler Kenntnis hat.

verbunden