TCP / IP-Druckeranschluss in Windows 10 kann nicht gelöscht werden

Wenn Sie einen Drucker auf Ihrem Computer löschen, stellen Sie möglicherweise fest, dass der Drucker gelöscht wurde, nicht jedoch der Anschluss. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Löschen des TCP / IP-Druckeranschlusses in Windows 10.

TCP / IP-Druckeranschluss in Windows 10 kann nicht gelöscht werden



TCP / IP-Druckeranschluss kann nicht gelöscht werden

Um Unordnung zu vermeiden, versuchen viele Benutzer, nicht verwendete Drucker und zu entfernen Druckeranschlüsse auf ihren Computern nur, um festzustellen, dass sie den TCP / IP-Druckeranschluss nicht löschen können.



In den meisten Fällen erhalten Benutzer auf ihren Computern die Fehlermeldung 'Die angeforderte Ressource wird verwendet', obwohl kein solcher Drucker an den Computer angeschlossen ist.

Dies geschieht, weil in der Registrierung noch ein Verweis auf den Drucker vorhanden ist und Ihr Computer der Ansicht ist, dass der Computer noch verwendet wird.



In den meisten Fällen kann dieser Fehler behoben werden, indem Sie den Druckspooler auf Ihrem Computer stoppen und neu starten.

1. Starten Sie den Druckerspooler neu

In den meisten Fällen sollte das Beenden und Neustarten des Druckerspoolerdienstes die Fehlermeldung beheben und es Ihnen ermöglichen, den TCP / IP-Druckeranschluss auf Ihrem Computer zu löschen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStartSchaltfläche und klicken Sie aufLauf.



Öffnen Sie den Befehl Ausführen auf dem Windows-PC

zwei. Geben Sie im Fenster Befehl ausführen Folgendes einservices.mscund klicken Sie aufOK.

Öffnen Sie die Windows-Dienste mit dem Befehl Ausführen

3. Klicken Sie im Bildschirm Dienste mit der rechten Maustaste aufSpooler druckenService und klicken Sie aufHalt. Klicken Sie danach erneut mit der rechten Maustaste auf Print Spooler und klicken Sie aufNeu starten.

Beenden Sie den Druckerspoolerdienst auf einem Windows-Computer

Nach dem Neustart des Print Spooler-Dienstes sollten Sie in der Lage sein, den Druckeranschluss Ihres Computers zu entfernen.

2. Entfernen Sie den Druckeranschluss aus der Registrierung

Wenn das Problem durch einen Neustart des Druckerspoolerdienstes nicht behoben wurde, müssen Sie den Drucker in der Registrierung löschen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStartSchaltfläche und klicken Sie aufLauf.

Öffnen Sie den Befehl Ausführen auf dem Windows-PC

zwei. Geben Sie im Fenster Befehl ausführen Folgendes einregeditund klicken Sie aufOK.

Öffnen Sie den Registrierungseditor mit dem Befehl Ausführen

3. Navigieren Sie auf dem Registrierungsbildschirm zuHKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Print Printers PrinterName

Drucker in der Windows-Registrierung löschen

Vier. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufDruckernameund klicken Sie aufLöschenOption im angezeigten Menü.

Starten Sie nach dem Löschen des Druckers aus der Registrierung Ihren Computer neu oder starten Sie den Print Spooler-Dienst neu.

verbunden