So verhindern Sie, dass der Mac-Bildschirm automatisch gedimmt wird

Standardmäßig sparen Mac-Computer die Akkulaufzeit, indem sie den Bildschirm unter bestimmten Umständen automatisch dimmen. Wenn Sie diese Funktion nicht mögen, können Sie verhindern, dass der Mac-Bildschirm automatisch gedimmt wird.

Stoppen Sie das automatische Dimmen des Mac-Bildschirms



Wann dimmt der Mac den Bildschirm?

Im Allgemeinen wird der Bildschirm Ihres Mac in den folgenden 3 Fällen dunkler oder leiser.



  1. Wenn der Mac eine Weile inaktiv war
  2. Wenn der Mac von der direkten Stromquelle getrennt ist und mit Batteriestrom betrieben wird
  3. Wenn der Umgebungslichtsensor auf dem Mac feststellt, dass Ihr Raum heller geworden ist

Um das automatische Dimmen des Mac-Bildschirms vollständig zu stoppen, müssen Sie in allen drei oben aufgeführten Fällen das Dimmen des Mac-Bildschirms stoppen.

Hinweis: Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Mac in den Ruhezustand wechselt, lesen Sie den folgenden Artikel: So verhindern Sie, dass der Mac automatisch in den Ruhezustand wechselt .



Stoppen Sie das Dimmen des Mac-Bildschirms, wenn er inaktiv ist

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, wird der Bildschirm Ihres Mac automatisch abgeblendet, wenn er für eine Weile inaktiv bleibt. Das Trackpad wird nicht berührt oder es wird nichts auf der Tastatur eingegeben.

Diese Verdunkelung des Bildschirms dient als Anzeige dafür, dass sich der Bildschirm Ihres Mac in Kürze ausschalten wird. In einigen Fällen wird das Display möglicherweise alle 30 Sekunden abgeblendet, da der Mac das Display nach 1 Minute Inaktivität ausschaltet.

Daher können Sie dieses Problem auf einfache Weise beheben, indem Sie die Inaktivitätszeit auf Ihrem Mac verlängern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.



1. Klicke auf dasApple-SymbolKlicken Sie in der oberen Menüleiste Ihres Mac aufSystemeinstellungenim Dropdown-Menü.

Registerkarte

zwei. Klicken Sie im Bildschirm Systemeinstellungen aufEnergiesparerMöglichkeit.

Energiesparoption auf dem Bildschirm mit den Mac-Systemeinstellungen

3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm aufBatterieKlicken Sie auf die Registerkarte und erhöhen Sie die Inaktivitätszeit Ihres Mac, indem Sie den Schieberegler daneben bewegenSchalten Sie die Anzeige nach ausNach rechts.

Schalten Sie die Anzeige nach dem Schieberegler auf dem Mac aus

Vier. Klicken Sie anschließend aufNetzteilKlicken Sie auf die Registerkarte und erhöhen Sie die Inaktivitätszeit auf Ihrem Mac, indem Sie den Schieberegler daneben bewegenSchalten Sie die Anzeige nach ausrechts (siehe Bild unten)

Ändern Sie den Sleep-Timer, während Sie mit dem Mac verbunden sind

Stoppen Sie das Dimmen des Mac-Bildschirms, wenn Sie den Netzstecker ziehen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass der Mac gedimmt wird, wenn er von der direkten Stromquelle getrennt wird und mit Batteriestrom betrieben wird.

1. Klicke auf dasApple-SymbolKlicken Sie in der oberen Menüleiste Ihres Mac aufSystemeinstellungenim Dropdown-Menü.

Registerkarte

zwei. Klicken Sie im Bildschirm Systemeinstellungen aufEnergiesparerMöglichkeit.

Energiesparoption auf dem Bildschirm mit den Mac-Systemeinstellungen

3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm aufBatterieKlicken Sie auf die Registerkarte und deaktivieren Sie die Option fürDimmen Sie das Display im Akkubetrieb leicht ab(Siehe Bild unten)

Dimmen Sie das Display im Akkubetrieb auf dem Mac leicht ab

Wenn Ihr Mac jetzt mit Akku betrieben wird, bleibt die Helligkeit des Displays genau so, wie sie war, als er an die Stromversorgung angeschlossen war.

Stoppen Sie das automatische Dimmen des Mac-Bildschirms

Ein weiteres Problem für einige Leute ist, wenn sie den Bildschirm des Mac automatisch Dimmen finden. Dies geschieht immer dann, wenn die Umgebungslichtsensoren des Mac eine Erhöhung der Helligkeit in Ihrem Raum erkennen und der Mac den Bildschirm dimmt, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

1. Klicke auf dasApple-SymbolKlicken Sie in der oberen Menüleiste Ihres Mac aufSystemeinstellungenim Dropdown-Menü.

Registerkarte

zwei. Klicken Sie im Bildschirm Systemeinstellungen aufAnzeigenMöglichkeit.

Zeigt die Registerkarte auf dem Bildschirm mit den Mac-Systemeinstellungen an

3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm aufAnzeigeKlicken Sie auf die Registerkarte und deaktivieren Sie die Option fürHelligkeit automatisch anpassen(Siehe Bild unten).

Verhindern Sie, dass der Mac die Helligkeit automatisch anpasst

Danach wird der Bildschirm Ihres Mac aufgrund geänderter Lichtverhältnisse in Ihrem Raum nicht automatisch gedimmt.

verbunden
  • So reduzieren Sie die Transparenz auf dem Mac
  • So ändern Sie den Desktop-Hintergrund auf einem Mac