So führen Sie eine Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus durch Windows 10

Wenn Ihr Computer instabil geworden ist, können Sie durch Ausführen einer Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus den normalen Betriebszustand des Computers wiederherstellen.

Führen Sie die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus unter Windows 10 durch



Verwenden Sie die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus

Mit der Systemwiederherstellungsfunktion in Windows 10 können Sie eine Sicherung von Systemdateien, installierten Anwendungen, Windows-Registrierung und Systemeinstellungen auf dem Computer erstellen.



Diese zeitgestempelte Sicherung von Systemdateien, Programmen und Einstellungen wird als Systemwiederherstellungspunkt bezeichnet.

Wie mache ich Google zu meiner Standard-Suchmaschine Windows 10

Im Falle eines Problems können Sie mit dem Systemwiederherstellungstool den Computer auf den Systemwiederherstellungspunkt zurücksetzen und die letzten Änderungen rückgängig machen, die das Problem auf Ihrem Computer verursacht haben.



Wenn auf dem Computer jedoch Probleme auftreten, müssen Sie Ihren Computer möglicherweise zuerst im abgesicherten Modus starten und die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus durchführen.

So löschen Sie den Spotlight-Suchverlauf auf dem iPhone 6

System Stellen Sie den Windows 10-Computer im abgesicherten Modus wieder her

Der abgesicherte Modus ist ein Diagnosemodus in Windows 1o, in dem der Computer nur mit den wichtigsten Diensten und Treibern gestartet wird.

Auf diese Weise können Sie das Problem eingrenzen und die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um das Problem auf Ihrem Computer zu beheben.



Wenn Sie sich bei Ihrem Computer anmelden können, können Sie den abgesicherten Modus über Einstellungen, Neustartmenü oder über die Systemkonfiguration aufrufen.

Wenn Sie sich nicht am Computer anmelden können, können Sie mit a in den abgesicherten Modus wechseln bootfähiges USB-Laufwerk .

Wechseln Sie je nach Situation mit verschiedenen Methoden in den abgesicherten Modus führen Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus durchzuführen.

1. Öffne dasDatei erkundenauf deinem Computer.

Öffnen Sie den Datei-Explorer in Windows

zwei. Klicken Sie im Bildschirm Datei-Explorer mit der rechten Maustaste aufDieser PCund klicken Sie aufEigenschaften.

Öffnen Sie die Windows-Systemeigenschaften

wie man Facebook-Nachrichten sieht, ohne dass sie es wissen

3. Klicken Sie im Bildschirm Systemeigenschaften aufSystemschutzLink befindet sich im linken Bereich.

Systemschutzoption in Windows 10

wie man Wetter auf dem iPhone bekommt

Vier. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre einAdministrator-Passwortum zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

5. Klicken Sie im Bildschirm Systemwiederherstellung aufNächsterTaste.

Startbildschirm für die Systemwiederherstellung in Windows

6. Wählen Sie im nächsten Bildschirm die OptionWiederherstellungspunktdie Sie verwenden möchten und klicken Sie aufNächster.

Wiederherstellungspunkte auf dem Windows-Systemwiederherstellungsbildschirm

7. Sie sehen ein Popup, das den Fortschritt des Wiederherstellungsprozesses anzeigt.

8. Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass Ihr System wiederhergestellt wurde.

Der Systemwiederherstellungsprozess setzt Ihren Computer auf den vorherigen Status zurück (als der Wiederherstellungspunkt erstellt wurde) und macht die letzten Änderungen rückgängig, die die Probleme auf Ihrem Computer verursacht haben müssen.

am besten klar iPhone 5 Fall
verbunden
  • Wiederherstellen des Windows 10-Computers mithilfe des Systemabbilds
  • Zurücksetzen des Windows 10-PCs zur Behebung von Problemen