So ordnen Sie das Netzwerklaufwerk in Windows 10 zu

So können Sie das Netzwerklaufwerk in Windows 10 schnell zuordnen und eine Verknüpfung zu einem freigegebenen Ordner erstellen, der sich auf einem anderen Computer oder Laufwerk in Ihrem Netzwerk befindet.

Ordnen Sie das Netzwerklaufwerk in Windows 10 zu



Ordnen Sie das Netzwerklaufwerk in Windows 10 zu

Durch das Zuordnen eines Netzwerklaufwerks in Windows 10 wird im Wesentlichen eine Verknüpfung erstellt, die auf ein anderes Laufwerk oder einen anderen freigegebenen Ordner in Ihrem Netzwerk verweist.



Das zugeordnete Laufwerk oder der zugeordnete Ordner wird im Datei-Explorer unter Dieser PC angezeigt, sodass Sie schnell auf den freigegebenen Ordner zugreifen können, genau wie Sie auf jeden anderen Ordner auf Ihrer lokalen Festplatte zugreifen würden.

Schauen wir uns also die Schritte zum schnellen Zuordnen eines Netzwerklaufwerks (freigegebener Ordner) in Windows 10 und zum Trennen der Verbindung mithilfe der im Datei-Explorer verfügbaren Optionen an.



So ordnen Sie das Netzwerklaufwerk in Windows 10 zu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Netzwerklaufwerk in Windows 10 zuzuordnen und eine Verknüpfung zu einem freigegebenen Ordner in Ihrem Netzwerk zu erstellen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStartund klicken Sie aufDateimanager.

Öffnen Sie den Datei-Explorer



zwei. Klicken Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste aufDieser PCund klicken Sie aufNetzwerklaufwerk zuordnen…Möglichkeit.

Map Network Drive Option in Windows 10

3. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie die Standardeinstellung verwendenLaufwerksbuchstabeoder wählen Sie einen verfügbaren Brief aus demLaufwerksliste.

Geben Sie den Pfad für freigegebene Ordner ein

In demMappeGeben Sie das Feld einPfadin den freigegebenen Ordner (\ Hostname Freigabename) oder klicken Sie aufDurchsucheSchaltfläche und navigieren Sie zuMappedass Sie als Netzwerklaufwerk zuordnen und klicken möchtenOK.

Durchsuchen und freigeben Sie den freigegebenen Ordner

Hinweis: Der Pfad für den Format des freigegebenen Ordners lautet \ Hostname Freigabename, wobei 'Hostname' der Name oder die IP-Adresse des Netzwerks und 'Freigabename' der Name des freigegebenen Ordners ist.

Du kannst nachschauenBei der Anmeldung erneut verbindenOption, wenn Sie immer mit dem freigegebenen Ordner verbunden sein möchten.

Vier. Nachdem Sie die gewünschte Auswahl getroffen haben, klicken Sie aufFertigTaste.

Während der obigen Schritte werden Sie möglicherweise aufgefordert, Netzwerkanmeldeinformationen einzugeben. In arbeitsbedingten Situationen werden Benutzername und Kennwort für den Zugriff auf den freigegebenen Ordner von Ihrem Netzwerkadministrator bereitgestellt.

Geben Sie die Netzwerkanmeldeinformationen ein

Wenn Sie eine Verbindung zu einem freigegebenen Ordner herstellen, der sich an einem anderen Computer in Ihrem WLAN-Heimnetzwerk befindet, geben Sie Benutzername und Kennwort für das Benutzerkonto ein, in dem sich der freigegebene Ordner befindet.

Sobald das Netzwerklaufwerk zugeordnet ist, können Sie jederzeit von Ihrem Computer aus auf den freigegebenen Ordner zugreifen, indem Sie auf gehenDateimanager>Dieser PC>Freigegebenen Ordner

Greifen Sie auf den freigegebenen Ordner im Netzwerk zu

So trennen Sie das Netzwerklaufwerk

Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf das zugeordnete Netzwerklaufwerk benötigen, können Sie das Netzwerklaufwerk einfach trennen, indem Sie auf gehenDateimanager>Dieser PC> Rechtsklick aufFreigegebenen Ordnerund klicken Sie aufTrennen.

Trennen Sie das freigegebene Netzwerklaufwerk

Sobald Sie auf Trennen klicken, verschwindet der freigegebene Ordner einfach von Ihrem Computer.

verbunden