So beheben Sie das Benutzerprofil kann nicht geladen werden Fehler in Windows 10

Wenn Sie sich aufgrund der Fehlermeldung 'Benutzerprofil kann nicht geladen werden' oder 'Benutzerprofildienst fehlgeschlagen bei der Anmeldung' auf Ihrem Computer nicht anmelden können, finden Sie unten verschiedene Methoden, um diesen lästigen Fehler in Windows 10 zu beheben.

Benutzerprofil korrigieren Fehler kann unter Windows 10 nicht geladen werden



Benutzerprofil kann nicht geladen werden Fehler in Windows 10

Benutzerprofil kann nicht geladen werden Fehler werden hauptsächlich von Benutzern gemeldet, die von einer früheren Version des Windows-Betriebssystems auf Windows 10 aktualisieren.



So ändern Sie die WLAN-Verbindung auf Chromecast

Dieser Fehler wird auch von Benutzern gemeldet, die versuchen, sich bei a anzumelden Neues lokales Benutzerkonto auf Windows 10-Computern.

Benutzerprofildienst Die Anmeldemeldung in Windows ist fehlgeschlagen



Im Allgemeinen melden Benutzer die Fehlermeldungen 'Benutzerprofildienst konnte bei der Anmeldung fehlgeschlagen werden' oder 'Benutzerprofil kann nicht geladen werden' auf ihren Computern.

Grund für Fehler beim Anmelden des Benutzerprofils in Windows 10

Der Hauptgrund für das Auftreten des Fehlers 'Benutzerprofil konnte sich nicht anmelden' in Windows 10 ist die Beschädigung des Benutzerprofils.

Laut Microsoft kann ein Benutzerprofil auf einem Windows-Computer beschädigt werden, wenn ein Antivirenprogramm den PC scannt, während Sie versuchen, sich bei einem Benutzerkonto anzumelden.



Ein weiterer Grund für diesen Fehler ist, dass das Standardbenutzerprofil während des Aktualisierungsvorgangs beschädigt wird (ältere Version auf Windows 10).

Da Windows 10 das Standardbenutzerprofil zum Erstellen neuer Konten verwendet, werden beschädigte Benutzerprofile erstellt.

So beheben Sie den Fehler 'Benutzerprofil konnte sich nicht anmelden' in Windows 10

Aus Gründen des Auftretens des Fehlers 'Benutzerprofil kann nicht geladen werden' in Windows 10 kann eine der folgenden Methoden verwendet werden, um dieses Problem zu beheben.

  1. Korrigiertes Benutzerprofil mit dem Registrierungseditor behoben.
  2. Ersetzen Sie das beschädigte Standardbenutzerprofil durch ein gutes.
  3. Trennen Sie die Verbindung zum Internet und erstellen Sie ein neues lokales Benutzerkonto.

Hinweis:Versuchen Sie zuerst, ein neues Benutzerkonto zu erstellen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie zwei andere Methoden ausprobieren, wie unten angegeben.

1. Erstellen Sie ein neues lokales Benutzerkonto

Wenn das Benutzerkonto, für das Sie sich anmelden möchten, neu ist oder keine wichtigen Dateien enthält, können Sie dieses Problem lösen, indem Sie ein neues Benutzerkonto erstellen.

Diese Lösung funktioniert, wenn das Standardbenutzerkonto auf Ihrem Computer nicht beschädigt wurde.

Trennen Sie einfach Ihren Computer vom Internet und erstellen Sie ein neues lokales Benutzerkonto. Führen Sie dazu die in diesem Handbuch beschriebenen Schritte aus: So erstellen Sie ein lokales Benutzerkonto in Windows 10 .

2. Korrigieren Sie das beschädigte Benutzerprofil mit dem Registrierungseditor

Da diese Methode das Bearbeiten von Registrierungsdateien umfasst, wird sie fortgeschrittenen Benutzern empfohlen, die an die Arbeit mit Registrierungsdateien gewöhnt sind.

Die Idee hinter dieser Methode ist, auf Registrierungsdateien zuzugreifen, die sich auf das beschädigte Benutzerprofil beziehen, und die falschen Registrierungswerte zurückzusetzen.

Diese Methode funktioniert gut in Fällen, in denen der Grund für die Fehlermeldung 'Dienstprofil konnte sich nicht anmelden' auf falsche Registrierungswerte zurückzuführen ist.

Die genauen Schritte zum Korrigieren der Registrierungswerte finden Sie in diesem Handbuch: So beheben Sie ein beschädigtes Benutzerprofil in Windows 10

3. Ersetzen Sie die Datei NTUSER.dat

Bei dieser Methode müssen Sie die Datei NTUSER.dat im beschädigten Benutzerprofil löschen und durch eine Kopie aus einem funktionierenden Benutzerprofil ersetzen.

1. Melden Sie sich bei Ihrem anAdministratorkontooder ein Benutzerkonto mit Administratorrechten.

zwei. ÖffnenDateimanagerauf deinem Computer.

Öffnen Sie den Datei-Explorer

3. Klicken Sie im Bildschirm Datei-Explorer aufAussichtTab und überprüfenDateinamenerweiterungenundVersteckte Gegenstände.

Machen Sie versteckte Dateien und Dateinamenerweiterungen sichtbar

Hinweis: Dieser wichtige Schritt macht versteckte Dateien auf Ihrem Computer sichtbar.

Vier. Navigieren Sie zuDieser PC>Lokale Festplatte>Benutzer> und öffnen Sie eineArbeitsbenutzerprofilMappe.

Standardbenutzerordner in Windows 10

5. Klicken Sie im Benutzerordner mit der rechten Maustaste aufNTUSER.DATDatei und wählen Sie dieKopierenMöglichkeit.

NTUSER-Datei kopieren

wie man igtv videos speichert

6. Navigieren Sie als Nächstes zuDieser PC>Lokale Festplatte>Benutzer>Beschädigter Benutzerordnerund benennen Sie NTUSER.DAT in NTUSER.DAT1 um.

Fügen Sie nach dem Umbenennen der Datei einNTUSER.DATDatei aus dem Arbeitsbenutzerprofil in den beschädigten Benutzerordner.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, sollten Sie sich bei diesem Benutzerkonto anmelden können, ohne dass Fehlermeldungen auftreten.

verbunden
  • So erstellen Sie ein Windows 10-Wiederherstellungslaufwerk
  • So starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus