So beheben Sie die langsame oder falsche Windows-Computeruhr

Wenn die Uhr Ihres Computers langsamer wird oder ein falsches Datum und eine falsche Uhrzeit anzeigt, sollten Sie zunächst versuchen, die Uhr auf Ihrem Windows-Computer durch erneutes Synchronisieren mit einem Online-Dienst für Datum und Uhrzeit zu reparieren, bevor Sie andere Optionen untersuchen.

Korrigieren Sie die langsame oder falsche Windows-Computeruhr



Windows Computer Uhr

Die Uhr auf dem Windows-Computer befindet sich in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms und stellt Datum und Uhrzeit automatisch genau ein, indem sie mit dem Standard-Zeitnehmungsserver (time.windows.com) synchronisiert wird. Aus diesem Grund müssen Sie sich nie um das Einstellen von Datum und Uhrzeit auf Ihrem Computer kümmern, auch nicht während der jährlichen Änderungen der Sommerzeit.



Uhr auf Windows 10-Computer

Manchmal zeigt Ihr Computer jedoch möglicherweise ein falsches Datum oder eine falsche Uhrzeit an. Dies kann aufgrund von Hardwareproblemen, Online-Synchronisierungsproblemen und auch aufgrund des Vorhandenseins von Viren auf Ihrem Computer geschehen.



Korrigieren Sie die langsame oder falsche Windows-Computeruhr

Wie oben erwähnt, besteht der erste Ansatz in diesem Fall darin, Ihren Windows-Computer erneut mit einem Online-Zeitserver zu synchronisieren und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows 10Start Knopfund klicken Sie aufSchalttafel

Registerkarte



zwei. Suchen Sie auf dem Bildschirm der Systemsteuerung nachDatum (und Uhrzeitund klicken Sie darauf.

Registerkarte

beste iPhone 7 plus Kreditkartenetui

3. Klicken Sie im Bildschirm Datum und Uhrzeit auf die Registerkarte mit der BezeichnungInternetzeit(Siehe Bild unten)

Registerkarte

Vier. Weiter klicken aufEinstellungen ändernSchaltfläche (siehe Bild oben)

5. Stellen Sie im nächsten Popup-Fenster (Internet-Zeiteinstellungen) sicher, dass das Kästchen neben Mit einem Internet-Zeitserver synchronisieren aktiviert istÜberprüft(Siehe Bild unten)

Bildschirm

6. Klicken Sie anschließend aufPfeil nach untenund wählen Sie einen Zeitserver aus einem der verfügbaren aus. Sie können sich an den Standard-Microsoft-Zeitserver (time.windows.com) halten oder einen anderen Server auswählen.

7. Wenn Sie Ihre Serverauswahl getroffen haben, klicken Sie aufJetzt aktualisierenTaste zum Starten der Synchronisation.

Der Synchronisierungsvorgang sollte innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen sein und Ihr Computer meldet möglicherweise 'Die Uhr wurde erfolgreich synchronisiert.'

8. Klicke aufOKdas Fenster schließen.

Machen Sie den Windows-Zeitdienst automatisch

Das Problem einer falschen Uhr auf einem Windows-Computer kann darauf zurückzuführen sein, dass Windows Time Services nicht auf die Option Automatisch eingestellt ist.

1. Drücken SieWindows + R.Schaltflächen auf der Tastatur Ihres Computers, um das Windows-Befehlsfenster 'Ausführen' aufzurufen.

Führen Sie das Befehlsfeld auf einem Windows-Computer aus

zwei. Artservices.mscKlicken Sie im Befehlsfeld Ausführen aufOK.

3. Suchen Sie im Fenster Dienste einen Eintrag mit der BezeichnungWindows-Zeitin der Spalte Name (siehe Bild unten).

Windows-Dienstbildschirm mit Windows-Zeiteintrag

Vier. Doppelklicken Sie aufWindows-Zeitund klicken Sie aufEigenschaften.

5. Ändern Sie im nächsten Fenster den Starttyp inAutomatisch(falls es bereits nicht auf Automatisch eingestellt ist) und klicken Sie aufStartfalls Sie feststellen, dass der Windows-Zeitdienst nicht gestartet wurde.

Starten Sie den Windows-Zeitdienst

Beginnen Sie nun einige Tage damit, die Zeit Ihres Computers zu überwachen. Falls die Computeruhr wieder Zeit verliert, kann das Problem auf eines der folgenden Probleme zurückzuführen sein.

1. CMOS-Batterie

CMOS, das für 'Complementary Metal-Oxide Semiconductor' steht, ist ein statisches Direktzugriffsspeichergerät, in dem das gespeichert wird BIOS Werte für Ihren Computer, einschließlich Datums- und Uhrzeitinformationen.

Der CMOS-Chip wird von einer Batterie gespeist, um die BIOS-Daten auch dann aktiv zu halten, wenn der Computer ausgeschaltet und nicht an eine Stromversorgung angeschlossen ist.

CMOS-Batterie

Bildquelle: biosflash.com

So verhindern Sie, dass eine Nachricht im Bild gesendet wird

Wenn die CMOS-Batterie leer wird oder das Ende ihrer Lebensdauer erreicht, verliert der CMOS-Chip Informationen. Dies wird durch eine verlangsamte Uhr auf Ihrem Computer angezeigt.

Die einfache Lösung besteht in diesem Fall darin, die CMOS-Batterie durch eine neue zu ersetzen. CMOS-Batterien sind kostengünstig und bei Desktop-Computern sehr einfach auszutauschen.

Das Ersetzen einer CMOS-Batterie in einem Laptop ist jedoch nicht einfach. Je nach Marke Ihres Laptops kann es schwierig sein, das äußere Gehäuse zu öffnen und an der beengten Stelle auf die CMOS-Batterie zuzugreifen.

2. Viren und Malware

Falls Ihr Computer auch nach einem CMOS-Batteriewechsel Zeit verliert, kann das Problem auf das Vorhandensein von Malware oder Viren auf Ihrem Computer zurückzuführen sein.

Stellen Sie zur Behebung dieses Problems sicher, dass das Antivirenprogramm auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand ist. Wenn nicht, führen Sie ein Update durch, um die Virendefinitionen auf den neuesten Stand zu bringen, und scannen Sie den Computer auf Malware.

Sie können die integrierte Scanfunktion verwenden, die mit den meisten Antivirenprogrammen wie Norton geliefert wird, oder die kostenlose Microsoft-Funktion verwenden Tool zum Entfernen von Malware um nach Malware zu suchen und das Problem zu beheben.

verbunden
  1. Ändern Sie die 24-Stunden-Uhr in Windows 10 in die 12-Stunden-Uhr