So beheben Sie den Fehler: Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden

Wenn Sie aufgrund des Fehlers 'Server-DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden' im Chrome-Browser nicht im Internet surfen können, finden Sie unten verschiedene Methoden, um diesen Fehler auf Ihrem Computer zu beheben.

Server-DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden



wie man ein Gradsymbol auf dem Mac eingibt

Server-DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden Fehler

Wenn Sie versuchen, eine Website auf Ihrem Computer zu besuchen, verlässt sich der Webbrowser auf den DNS-Server, um den Namen der Website in seine IP-Adresse oder seinen Standort im World Wide Web zu konvertieren.



Manchmal schlägt die DNS-Suche jedoch fehl und die Domain Name Server (DNS) können die Website nicht in ihre IP-Adresse auflösen.

Dadurch wird verhindert, dass der Chrome-Browser auf die Website zugreift, und es wird die Fehlermeldung 'DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden' angezeigt.



Das Problem kann verschiedene Gründe haben, von beschädigter Treibersoftware über festgefahrenen DNS-Dienst bis hin zu Problemen mit den DNS-Servern Ihres Diensteanbieters.

1. Löschen Sie den Host-Cache

Wenn Sie Chrome-Browsererweiterungen oder -Plugins verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Host-Cache auf Ihrem Computer zu löschen.

1. ÖffnenChromBrowser> klicken Sie auf3-Punkte-MenüSymbol>Neues Inkognito-Fenster.



zwei. Artchrome: // net-internals / # dnsin der Adressleiste und drücken Sie dieEingebenSchlüssel.

Löschen Sie den Host-Cache in Chrome

3. Klicke aufHost-Cache löschenSchaltfläche neben dem Feld 'Host Resolver Cache'.

2. Starten Sie den DNS-Clientdienst neu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den DNS-Clientdienst auf Ihrem Computer neu zu starten.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStart Knopfund klicken Sie aufLauf.

Führen Sie die Option in Windows 10 aus

zwei. Geben Sie im Fenster Befehl ausführen Folgendes einservices.mscund klicken Sie aufOK.

Öffnen Sie die Systemdienste mit dem Befehl Ausführen

So leiten Sie Outlook-E-Mails an ein anderes Konto weiter

3. Scrollen Sie auf dem Bildschirm Dienste nach unten, bis Sie den DNS-Client erreichen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufDNS-Clientund klicken Sie aufNeu starten.

DNS-Client auf dem Dienstbildschirm in Windows 10

Öffnen Sie nach dem Neustart des DNS-Clients den Webbrowser auf Ihrem Computer und prüfen Sie, ob Sie auf Ihrem Computer auf das Internet zugreifen können.

3. Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber

Das Problem kann daran liegen, dass die Netzwerkadapter-Treibersoftware veraltet oder beschädigt ist.

iPhone 6 plus Dock Uhr

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStartSchaltfläche und klicken Sie aufGerätemanager.

Windows 10-Startschaltfläche und Registerkarte

zwei. Erweitern Sie auf dem Bildschirm 'Geräteverwaltung'NetzwerkadapterEintrag> Rechtsklick aufWiFi Adapterund klicken Sie aufTreibersoftware aktualisierenMöglichkeit.

Aktualisieren der WLAN-Adapter-Treibersoftware unter Windows 10

Trinkgeld: Wenn Sie mehrere Einträge sehen, suchen Sie nach etwas, das Network, 802.11b oder WiFi enthält.

3. Wählen Sie im nächsten BildschirmSuchen Sie automatisch nach aktualisierter TreibersoftwareOption und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wie erstelle ich ein Gradsymbol auf einem Mac?

4. DNS spülen und IP erneuern

Die nächste Option besteht darin, das DNS auf Ihrem Computer zu leeren und andere Befehle wie unten angegeben auszuführen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStart Knopfund klicken Sie aufEingabeaufforderung (Admin).

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung Admin

zwei. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes einipconfig / flushdnsund drücken Sie dieEingebenSchlüssel.

DNS mit Eingabeaufforderung leeren

Geben Sie in ähnlicher Weise die folgenden Befehle einzeln ein und drücken Sie nach jedem dieser Befehle die Eingabetaste.

  1. ipconfig / registerdns
  2. ipconfig / release
  3. ipconfig / erneuern
  4. Netsh Winsock Reset Katalog
  5. netsh int ipv4 reset reset.log
  6. netsh int ipv6 reset reset.log
  7. Ausgang

Neu startenIhren Computer und prüfen Sie, ob der DNS-Server auf Ihrem Computer immer noch nicht auf einen Fehler reagiert.

5. Ändern Sie die DNS-Server

Eine beliebte Methode, mit der der Benutzer den Fehler 'DNS-Server konnte nicht gefunden werden' behoben hat, besteht darin, die DNS-Server auf Ihrem Computer auf Google oder OpenDNS umzustellen.

1. Öffnendie Einstellungen> klicken Sie aufNetzwerk & Internet> Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten und klicken Sie aufÄndern Sie die Adapteroptionen.

Ändern Sie die Adapteroptionen auf dem Windows-PC

bestes externes Laufwerk für Mac

zwei. Klicken Sie im nächsten Bildschirm mit der rechten Maustaste auf IhreNetzwerk(WiFi oder Ethernet) und klicken Sie aufEigenschaften.

Öffnen Sie die Netzwerkeigenschaften

3. Wählen Sie im Eigenschaftenbildschirm ausInternetprotokoll Version 4(TCP / IPv4) und klicken Sie aufEigenschaftenTaste.

Eigenschaftenoption für das Internetprotokoll (TCP / IPv4) in Windows 10

Vier. Wählen Sie im nächsten BildschirmVerwenden Sie die folgenden DNS-ServeradressenOption und eingeben8.8.8.8und8.8.4.4als Ihre bevorzugten und alternativen DNS-Server.

Ändern Sie DNS-Server in Windows 10 in Google

5. Klicke aufOKum die neuen DNS-Servereinstellungen zu speichern und Ihren Computer neu zu starten.

6. Bearbeiten Sie die Hosts-Datei

In seltenen Fällen kann die Windows-Hostdatei unter 'C: windows system32 drivers etc' geändert werden, wodurch der Zugriff auf bestimmte Websites verhindert wird.

1. ÖffnenLaufBefehl> TypC: windows system32 drivers etc.Klicken Sie im Befehlsfenster ausführen aufOK.

Öffnen Sie den Speicherort der Hosts-Datei in Windows 10

zwei. Doppelklicken Sie im nächsten Bildschirm aufGastgeberDatei und auswählenNotizblockOption im Kontextmenü, um diese Datei zu öffnen.

Öffnen Sie die Hosts-Datei in Windows 10

wie man prüft, ob die Festplatte ssd ist

3. Scrollen Sie in der Hosts-Datei nach unten und löschen Sie alle Zeilen, die enthalten127.0.0.1 clients2.google.comundspeicherndie Datei.

Entfernen Sie 127.0.0.1 clients2.google.com aus der Hosts-Datei Windows

Wenn Sie keine zusätzlichen Einträge in der Hosts-Datei finden, schließen Sie einfach das Bearbeitungsfenster, ohne die Datei zu speichern.

Wenn die Hosts-Datei geändert wurde, müssen Sie Ihren Computer mit auf Malware scannen Windows Defender Offline-Scan oder mithilfe der auf Ihrem Computer installierten Antivirensoftware in Sicherheitsmodus .

verbunden