So beheben Sie wiederholte Popups zur Überprüfung der Apple-ID auf dem iPhone

Wenn Ihr iPhone Sie ständig zur Eingabe des Apple ID-Kennworts auffordert, finden Sie nachfolgend die folgenden Schritte, um Popups zur wiederholten Überprüfung der Apple ID auf dem iPhone oder iPad zu reparieren.

Korrigieren Sie wiederholte Popups zur Überprüfung der Apple ID auf iPhone und iPad



Wiederholte Popups zur Überprüfung der Apple ID auf dem iPhone

Im Allgemeinen wird das Popup-Fenster 'Apple ID Verification' angezeigt, wenn ein iPhone nach einer langen Zeit der Inaktivität entsperrt wird.



Das Popup lautet 'Geben Sie das Kennwort für Ihre Apple ID ein' und bietet auch eine Option zum Öffnen der Einstellungen.

Klingelton ohne iTunes an das iPhone senden

Die erste Maßnahme, die Sie ergreifen können, um dieses Problem zu beheben, besteht darin, Ihr Apple ID-Kennwort einzugeben und zu hoffen, dass die Eingabeaufforderung zur Überprüfung nicht zurückkehrt.



Wenn das Popup-Fenster 'Apple ID Verification' wieder angezeigt wird, sollten Sie in der Lage sein, das Problem mithilfe einer der folgenden Methoden zu beheben (siehe unten).

1. Starten Sie das iPhone neu

Starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

1. Tippen Sie an der Eingabeaufforderung aufdie Einstellungen.



Popup zur Überprüfung der Apple ID

zwei. Tippen Sie anschließend aufAllgemeines> scrollen Sie nach unten und tippen Sie aufHerunterfahren.

IPhone herunterfahren

3. Verwenden Sie dieSchieberegleriPhone ausschalten.

Schalten Sie den Schieberegler auf dem iPhone aus

Universal DVD Remote App für Android

3. Warten Sie 60 Sekunden>Neu starteniPhone.

Vier. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, überprüfen Sie IhreApple ID(Hoffentlich nur einmal!)

2. Abmelden / Anmelden bei iCloud

Wenn das Problem auf einen Fehler in iCloud zurückzuführen ist, sollte das Problem durch Abmelden von iCloud und erneutes Anmelden behoben werden.

1. Öffnendie Einstellungen> tippen Sie auf IhreApple ID Name.

Apple ID Name auf dem iPhone-Einstellungsbildschirm

zwei. Scrollen Sie auf dem Apple ID-Bildschirm nach unten und tippen Sie aufAustragen.

3. Wenn Find My iPhone aktiviert ist, werden Sie aufgefordert, die Apple ID einzugebenPasswortund tippen Sie aufSchalte aus.

Vier. Tippen Sie auf der nächsten Folie aufAustragenMöglichkeit.

Abmelden vom iPhone

5. Tippen Sie im Bestätigungs-Popup aufAustragenbestätigen.

6. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm wieder aufMelden Sie sich bei Ihrem iPhone anVerknüpfung.

Melden Sie sich beim iPhone an

Hoffentlich sollte dies den iCloud-Fehler beheben, der zu wiederholten Apple ID Verification-Popups auf Ihrem iPhone führt.

3. Installieren Sie Updates

Das Problem wiederholter Popups zur Überprüfung der Apple ID ist möglicherweise auf veraltete Software auf Ihrem Gerät zurückzuführen.

1. Gehe zudie Einstellungen>Allgemeines>Software-Aktualisierung.

Software-Update-Option auf dem iPhone

zwei. Auf dem nächsten Bildschirm wirdInstalliere Updates(wenn verfügbar).

Das Aktualisieren Ihres Geräts auf die neueste Version von iOS sollte das Problem beheben.

4. Einstellungen zurücksetzen

Das Problem kann auf falsche oder beschädigte Einstellungen auf Ihrem Gerät zurückzuführen sein. Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um das iPhone auf die ursprünglichen Standardeinstellungen zurückzusetzen.

1. Gehe zudie Einstellungen>Allgemein>Scrollen Sie nach unten und tippen Sie aufZurücksetzen.

IPhone zurücksetzen

zwei. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufAlle Einstellungen zurücksetzen

Deaktivieren Sie den Safari-Mac für das private Surfen

Alle Einstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, rufen Sie Ihren Sperrbildschirm aufPasscode.

4 . Tippen Sie im Bestätigungs-Popup aufAlle Einstellungen zurücksetzenbestätigen.

Hinweis: Alle Einstellungen zurücksetzen löscht Ihre Daten nicht, sondern entfernt nur Ihre Einstellungen für WLAN, Bluetooth, Benachrichtigungen, Helligkeit, Hintergrundbild und Datenschutz.

5. Ändern Sie das Apple ID-Passwort

Das Ändern des Kennworts für Ihre Apple ID kann dazu beitragen, die lästigen Popups zur Überprüfung der Apple ID auf Ihrem iPhone zu entfernen.

1. Gehe zudie Einstellungen> Apple IDName>Passwort und Sicherheit>Passwort ändern.

Ändern Sie die Passwortoption auf dem iPhone

zwei. Beantworten Sie zwei Sicherheitsfragen, um Ihre Identität zu überprüfen

3. Geben Sie im nächsten Bildschirm einAktuelles Passwort,Neues Kennwortund überprüfen Sie das neue Passwort.

6. Sichern Sie das iPhone und führen Sie die Wiederherstellung im DFU-Modus durch

Wenn die oben genannten Methoden nicht geholfen haben, kann das Problem daran liegen, dass die Software oder Firmware auf Ihrem iPhone beschädigt ist.

Um dieses Problem zu beheben, erstellen Sie zunächst eine Backup des iPhone auf Mac oder Windows-Computer und führen Sie eine DFU-Modus wiederherstellen auf Ihrem Gerät.

Dadurch werden alle Software und Daten von Ihrem iPhone vollständig gelöscht und die neueste Version der Firmware und des iOS-Betriebssystems auf Ihr Gerät neu geladen.

Sobald die Wiederherstellung im DFU-Modus abgeschlossen ist, können Sie das iPhone mithilfe der Sicherung wiederherstellen, die Sie vor dem Wiederherstellungsprozess erstellt haben.

wie man eine Facebook-Nachricht ansieht, ohne dass sie es wissen

7. Wenden Sie sich an Apple

Wenn Sie auf Ihrem iPhone weiterhin aufgefordert werden, die Apple ID zu überprüfen, liegt das Problem möglicherweise an einem Problem mit Ihrem Apple ID-Konto. Dies kann nur von jemandem bei behoben werden Apple Support .

verbunden
  • So ändern Sie Ihre Apple ID auf iPhone und iPad
  • So ändern Sie die Apple ID ohne Zugriff auf die E-Mail-Adresse