So beheben Sie Flash-Videos, die nicht auf dem Mac abgespielt werden

Während sich die meisten Websites von Flash entfernen, gibt es immer noch bestimmte Websites mit Flash-Videos, und Sie möchten sie möglicherweise ansehen. Daher finden Sie nachfolgend die folgenden Schritte, um das Problem zu beheben, dass Flash-Videos in Safari- und Chrome-Browsern nicht auf dem Mac abgespielt werden.

Behebung von Flash-Videos, die nicht auf dem Mac abgespielt werden



Flash-Videos werden nicht auf dem Mac abgespielt

Das Problem, dass Flash-Videos nicht auf einem Mac abgespielt werden, hängt damit zusammen, dass macOS nicht ohne weiteres mit Adobe Flash Player kompatibel ist. Es kann behoben werden, indem bestimmte Browsereinstellungen angepasst werden, damit Flash-Videos auf einem Mac ausgeführt werden.



Im Allgemeinen sollten Sie in der Lage sein, das Problem, dass Flash-Videos nicht auf einem Mac abgespielt werden, mithilfe der folgenden Methoden zu beheben.

iphone update home button funktioniert nicht
  1. Adobe Flash Player installieren
  2. Aktivieren Sie Flash im Webbrowser
  3. Aktivieren Sie JavaScript im Webbrowser
  4. Deaktivieren Sie die Popup-Blockierung
  5. Browser-Cache löschen
  6. Deinstallieren / installieren Sie Adobe Flash Player neu

Hinweis: YouTube verwendet kein Flash und Sie sollten kein Problem damit haben, YouTube-Videos auf einem Mac mit Safari- oder Chrome-Browsern abzuspielen.



Wenn beim Abspielen von YouTube-Videos Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac die neueste Version von Safari und Chrome Browsern installiert ist.

1. Installieren Sie Adobe Flash Player auf einem Mac

Um Flash-Videos abspielen zu können, müssen Sie die neueste Version von Adobe Flash Player herunterladen und auf Ihrem Mac installieren.

Falls Sie dies noch nicht getan haben, können Sie Adobe Flash Player herunterladen und installieren, indem Sie sich an den offiziellen Adobe-Anbieter wenden Flash Player-Seite .



Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Flash Player von der offiziellen Website von Adobe und nicht von einer anderen Website installieren.

2. Aktivieren Sie Flash in Safari / Chrome Browser

Auch nach der Installation von Adobe Flash Player werden Flash-Videos möglicherweise nicht auf dem Mac abgespielt. Dies liegt an der Standardeinstellung in Safari, mit der Flash nur Site für Site aktiviert werden kann.

beste virtuelle Realität für iPhone 6s

Dies kann behoben werden, indem Sie zum Bildschirm 'Safari-Einstellungen' wechseln und Flash Player Player im Abschnitt 'Plug-Ins' aktivieren.

Klicke aufSafariKlicken Sie in der oberen Menüleiste des Mac auf und klicken Sie aufEinstellungen. Klicken Sie anschließend aufWebsitesund stellen Sie sicher, dass das Adobe Flash Player-Plugin für die Website ausgewählt ist (siehe Abbildung unten).

Aktivieren Sie den Flash Player im Bildschirm

In der unteren rechten Ecke sehen Sie die Option, Flash beim Besuch anderer Websites zu aktivieren. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, die Standardoption zum Aktivieren von Flash auf Site-by-Site-Basis beizubehalten.

Im Falle eines Chrome-Browsers können Sie die Flash Player-Unterstützung aktivieren, indem Sie in den erweiterten Chrome-Einstellungen zum Abschnitt 'Datenschutz und Sicherheit' gehen.

Klicke auf3-Punkte-MenüSymbol in der oberen rechten Ecke und klicken Sie aufDie Einstellungen.Scrollen Sie nach unten und klicken Sie aufFortgeschrittene.Scrollen Sie erneut nach unten und klicken Sie aufInhaltseinstellungenOption im Abschnitt 'Datenschutz und Sicherheit'.

Option für Inhaltseinstellungen im Chrome-Browser

Klicken Sie anschließend aufBlitzund umschalten AUF die Option fürFragen Sie zuerst (empfohlen).

Aktivieren Sie Flash im Chrome Browser

3. Aktivieren Sie Javascript in Safari und Chrome

Zum Abspielen von Flash-Videos muss außerdem JavaScript im Webbrowser aktiviert sein. Stellen Sie daher sicher, dass JavaScript in Safari oder Chrome Browser auf Ihrem Mac aktiviert ist.

Klicke aufSafariKlicken Sie in der oberen Menüleiste des Mac auf und klicken Sie aufEinstellungen. Klicken Sie anschließend aufSicherheitTab und überprüfenAktivieren Sie JavascriptMöglichkeit.

wie man Dokumente und Daten iPhone reduziert

Aktivieren Sie Javascript im Safari Browser

Deaktivieren Sie die Freigabe von icloud-Fotos

Klicken Sie im Falle eines Chrome-Browsers auf3-Punkte-MenüSymbol in der oberen rechten Ecke und klicken Sie aufdie Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie aufFortgeschrittene. Scrollen Sie anschließend zum Abschnitt 'Datenschutz und Sicherheit' und klicken Sie aufInhaltseinstellungen.

Option für Inhaltseinstellungen im Chrome-Browser

Klicken Sie im nächsten Bildschirm aufJavaScriptund aktivieren Sie die Option fürErlaubt(Empfohlen).

Aktivieren Sie JavaScript im Chrome Browser

4. Deaktivieren Sie die Popup-Blockierung in Safari / Chrome

Auf bestimmten Websites können Sie keine Videos abspielen, es sei denn, Sie deaktivieren die Option zum Blockieren von Popups in Ihrem Webbrowser. Sie können versuchen, die Popup-Blockierung für diese bestimmte Website zu deaktivieren und festzustellen, ob Sie Videos abspielen können.

In Safari können Sie die Popup-Blockierung deaktivieren, indem Sie zum Abschnitt Sicherheit des Bildschirms Safari-Einstellungen wechseln.

Deaktivieren Sie Popups im Safari Browser auf dem Mac

In Chrome können Sie entweder die Option für aktivierenBlockiert (empfohlen)Klicken Sie im Bereich Popups auf Popups für eine bestimmte Website, indem Sie die Option hinzufügenWebseiteListe im Popup-Bereich zulassen.

Popups für bestimmte Websites in Chrome zulassen

Hinweis: Im obigen Bild sind Popups nur für Websites zulässig, die im Abschnitt 'Zulassen' aufgeführt sind, und für alle anderen Websites deaktiviert.

5. Löschen Sie den Browser-Cache

Wenn die Videos immer noch nicht funktionieren, lädt Ihr Webbrowser wahrscheinlich alte zwischengespeicherte Seiten, anstatt die neuesten herunterzuladen.

Fingerabdruck-ID funktioniert nicht auf dem iPhone 6

Klicken Sie auf, um den Cache in Chrome zu löschen3-Punkte-MenüSymbol>Mehr Werkzeugeund dann auf klickenBrowserdaten löschenMöglichkeit.

Deaktivieren Sie die Option Browserdaten in Chrome Browser

Stellen Sie im nächsten Bildschirm sicher, dass 'Zwischengespeicherte Bilder und Dateien' aktiviert sind, und klicken Sie aufDaten löschenTaste.

Löschen Sie das Durchsuchen von Daten im Chrome-Browser

Um den Cache im Safari-Browser zu löschen, können Sie sich diesen Artikel ansehen: So löschen Sie den Safari Browser Cache auf einem Mac .

6. Deinstallieren / installieren Sie Adobe Flash Player neu

Dieses Update kann funktionieren, wenn die auf Ihrem Mac installierte Version von Adobe Flash Player beschädigt oder veraltet ist.

Herunterladen Flash Player Deinstallationsprogramm für Mac Befolgen Sie die Anweisungen zum Deinstallieren von Flash Player auf Ihrem Mac.

Starten Sie nach dem Entfernen von Flash Player Ihren Mac neu und laden Sie die neueste Version von Adobe Flash Player von der offiziellen Website von Adobe herunter / installieren Sie sie.

verbunden

wie man einen Schnappschuss macht, ohne dass sie 2020 kennen