So finden Sie heraus, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat

Sie können das Ereignisanzeige-Dienstprogramm auf Ihrem Windows-Computer verwenden, um die Systemprotokolle zu überprüfen und festzustellen, ob sich jemand bei Ihrem Computer angemeldet hat.

Finden Sie heraus, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat



Finden Sie heraus, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat

Manchmal müssen Sie das Anmeldekennwort für Ihren Computer an jemanden weitergeben, damit diese Person für einen begrenzten Zeitraum auf Ihren Computer zugreifen kann.



Die empfohlene Sicherheitspraxis in solchen Fällen ist zu Ändern Sie das Login-Passwort Viele Benutzer vergessen jedoch entweder, das Anmeldekennwort zu ändern, oder halten dies einfach nicht für erforderlich.

Wenn die andere Person mit Kenntnis Ihrer Anmeldeinformationen einen einfachen Zugriff auf Ihren Computer hat, möchten Sie möglicherweise überprüfen, ob sich während Ihrer Abwesenheit jemand an Ihrem Computer angemeldet hat.



Schritte, um herauszufinden, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat

Um festzustellen, ob sich jemand bei Ihrem Computer angemeldet hat, können Sie ein in Windows 10 integriertes Dienstprogramm verwenden, das als 'Even Viewer' bezeichnet wird.

Der Hauptzweck der Ereignisanzeige auf einem Windows-Computer besteht darin, System-, Anwendungs-, Sicherheits-, Setup- und andere Aktivitäten auf Ihrem Computer aufzuzeichnen.

Die Ereignisanzeige zeichnet alle wichtigen Aktivitäten auf Ihrem Computer in Form einfacher Textdateien auf, auf die leicht zugegriffen und die angezeigt werden können.



Um festzustellen, ob sich jemand bei Ihrem Computer angemeldet hat, müssen Sie lediglich die Ereignisanzeige auf Ihrem Windows-Computer öffnen und die Systemprotokolle filtern.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStart Knopfund klicken Sie aufLauf.

Öffnen Sie den Befehl Ausführen in Windows 10

zwei. Geben Sie im Fenster 'Befehl ausführen' eineventvwrund klicken Sie aufOK.

Öffnen Sie die Ereignisanzeige mit dem Befehl Ausführen

3. Erweitern Sie nach dem Start der Ereignisanzeige auf Ihrem ComputerWindows-Protokolle> klicken Sie aufSystemund warten Sie, bis die Systemprotokolle auf Ihrem Computer ausgefüllt sind.

Sobald die Systemprotokolle ausgefüllt sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste aufSystemund klicken Sie aufAktuelles Protokoll filternMöglichkeit.

beste Mail-App für Apple Watch

Filtern Sie Windows-Systemprotokolle

Vier. Geben Sie im Popup-Fenster 'Aktuelles Protokoll filtern' ein6005,6006im Feld 'Ereignis-ID' und klicken Sie aufOK.

Filtern Sie Windows-Systemprotokolle nach Ereignis-ID

5. Auf dem Bildschirm 'Ereignisanzeige' sehen Sie jetzt alle Einträge 6005 (Startzeit) und 6006 (Abschaltzeit), sortiert nach Datum. Sie können Details zu jedem Ereignis anzeigen, an dem Sie interessiert sind, indem Sie darauf doppelklicken.

Siehe Details zu Start- und Abschaltzeiten in der Ereignisanzeige

  • 6005 - Der Ereignisprotokolldienst wurde gestartet (Startzeit)
  • 6006 - Der Ereignisprotokolldienst wurde gestoppt (Abschaltzeit)

Eine schnelle Möglichkeit, um festzustellen, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat, besteht darin, in der Spalte 'Datum und Uhrzeit' nach Einträgen für Datum / Uhrzeit zu suchen, während Sie nicht an Ihrem Computer waren.

verbunden
  • So schützen Sie Windows-Computer vor Remote-Angriffen
  • Aktivieren und Deaktivieren der Remotedesktopverbindung in Windows 10