So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus auf einem Android-Telefon oder -Tablet

Manchmal erkennt das Android-Betriebssystem ein Problem auf Ihrem Gerät und startet sich automatisch im abgesicherten Modus. Im Folgenden finden Sie die richtigen Maßnahmen in solchen Fällen und Deaktivieren des abgesicherten Modus auf Android-Handys oder -Tablets.

Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus auf dem Android Phone Tablet



Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus auf Android-Handys oder -Tablets

Wenn sich Ihr Gerät automatisch im abgesicherten Modus startet, empfiehlt es sich, den abgesicherten Modus nicht einfach durch einen Neustart des Geräts zu verlassen.



Wenn der abgesicherte Modus auf Ihrem Gerät durch ein Softwareproblem ausgelöst wurde, wird Ihr Gerät wahrscheinlich im abgesicherten Modus erneut neu gestartet.

In solchen Fällen müssen Sie daher überlegen, die Ursache des Problems zu ermitteln, anstatt sofort zu versuchen, den abgesicherten Modus auf dem Gerät zu deaktivieren.



Deinstallieren Sie kürzlich installierte Apps

Wenn sich Ihr Gerät automatisch im abgesicherten Modus gestartet hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass eine der zuletzt auf Ihrem Gerät installierten Apps dieses Problem verursacht.

Versuchen Sie daher, die zuletzt auf Ihrem Gerät installierte App / Apps zu deinstallieren, und prüfen Sie, ob dies zur Behebung des Problems beiträgt.

1. Öffnen Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modusdie Einstellungenund tippen Sie aufApps.



Apps-Option auf dem Bildschirm mit den Android-Telefoneinstellungen

zwei. Suchen Sie auf dem Anwendungsbildschirm die zuletzt installierteAppund tippen Sie darauf. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufDeinstallieren

Unistall App auf Android Phone

Versuchen Sie nach der Deinstallation der zuletzt installierten Apps, die Apps einzeln wieder zu installieren, und prüfen Sie, ob das Problem nach der Installation einer bestimmten App erneut auftritt. Wenn ja, haben Sie den Täter identifiziert.

Deinstallieren Sie einfach diese spezielle App und deaktivieren Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet mit einer der folgenden Methoden.

1. Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus durch Neustart

Der einfachste Weg, den abgesicherten Modus auf einem Android-Telefon oder -Tablet zu deaktivieren, besteht darin, das Gerät einfach neu zu starten und den abgesicherten Modus zu verlassen.

1. Halten Sie die Taste gedrücktNetzschalterauf Ihrem Android-Telefon, bis auf dem Bildschirm Ihres Android-Telefons Optionen zum Ausschalten / Neustarten angezeigt werden.

zwei. Tippen Sie aufAusschaltenOption und warten Sie, bis Ihr Gerät vollständig ausgeschaltet ist.

3. Warten Sie noch 2 Minuten und starten Sie Ihr Gerät neu, indem Sie die Taste drückenNetzschalter

Sobald das Gerät eingeschaltet ist, sollten Sie den abgesicherten Modus verlassen.

wie man blockierte Nummern auf dem iPhone sieht

2. Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus mithilfe der Netz- und Lautstärketasten

Wenn die oben beschriebene erste Methode nicht funktioniert, können Sie den abgesicherten Modus auf einem Android-Telefon oder -Tablet deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Halten Sie beide gedrücktLautstärke erhöhenundLeistungTasten gleichzeitig

zwei. Halten Sie weiterPower + VolumeAufwärts-Tasten, bis Ihr Gerät vollständig eingeschaltet ist

Hoffentlich sollten Sie den abgesicherten Modus verlassen

Hinweis: Bei einigen Telefonen müssen Sie möglicherweise eine Variante dieser Methode ausprobieren, indem Sie die Taste gedrückt haltenLautstärke runter+Leistunganstatt die Lautstärketasten + Ein / Aus-Taste gedrückt zu halten.

3. Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus durch Entfernen der Batterie

Diese Methode funktioniert nur auf Geräten mit austauschbarem Akku.

1. Schalten Sie Ihr Gerät mit dem ausLeistungTaste.

zwei. Öffnen Sie nach dem Ausschalten des Geräts das Batteriefach und entfernen Sie die Batterie aus Ihrem Gerät.

3. Warten Sie 2 Minuten und legen Sie den Akku wieder in das Gerät ein

Vier. Schalten Sie das Gerät ein und es sollte jetzt im regulären Modus starten.

4. Werksreset

In bestimmten Fällen kann dies erforderlich werden Setzen Sie Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück und starten Sie von einem sauberen Schiefer neu.

Bevor Sie mit dieser letzten Option fortfahren, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass durch einen Werksreset alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht werden, einschließlich aller Einstellungen, Apps, Konten, Kontakte und Nachrichten.

Erwägen Sie daher, a Backup Ihres Android-Handys bevor Sie mit der Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren.

verbunden