So passen Sie die Statusleiste auf einem Android-Telefon oder -Tablet an

Eine Funktion, die schon lange auf der Wunschliste von Android-Nutzern steht, ist die Möglichkeit, die Statusleiste anzupassen. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Anpassen der Statusleiste auf einem Android-Telefon oder -Tablet.

Passen Sie die Statusleiste auf dem Android-Telefon oder -Tablet an



Passen Sie die Statusleiste auf dem Android-Telefon oder -Tablet an

Wenn Sie Android 6.0 auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet ausführen, können Sie die Statusleiste mithilfe des UI-Tuners in der Einstellungs-App auf Ihrem Android-Gerät anpassen.



Selbst wenn Sie Android 6.0 nicht verwenden, können Sie eine App namens 'Material Status Bar' verwenden, um die Statusleiste auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet anzupassen.

Mit der App „Materialstatusleiste“ können Sie zahlreiche Anpassungen vornehmen, einschließlich der Möglichkeit, die Farbe der Statusleiste für einzelne Apps zu ändern.



1. Passen Sie die Statusleiste auf Android 6.0-Telefonen an

Selbst wenn auf Ihrem Android-Telefon Android 6.0 oder höher ausgeführt wird, ist die Option 'System UI Tuner', mit der die Statusleiste angepasst werden kann, standardmäßig nicht in der Einstellungen-App enthalten.

Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um zuerst die Option 'System UI Tuner' im Menü 'Einstellungen' zu aktivieren und diese Option dann zum Anpassen der Statusleiste auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet zu verwenden.

1. ÖffnenNachrichtencenterauf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten schieben.



zwei. Halten Sie im Benachrichtigungscenter die zahnradförmige Taste gedrücktEinstellungssymbolfür ca. 5 Sekunden

Einstellungssymbol im Benachrichtigungscenter auf Android Phone

3. Am unteren Bildschirmrand sollte die Meldung 'System UI Tuner wurde zu den Einstellungen hinzugefügt' angezeigt.

System UI Tuner wurde Popup auf Android Phone hinzugefügt

Vier. Jetzt offendie Einstellungenauf Ihrem Android Phone oder Tablet

5. Scrollen Sie zum unteren Rand des Einstellungsbildschirms und tippen Sie aufSystem UI Tuner

Registerkarte

wie man Downloads wieder ins Dock bringt

6. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie die folgenden Optionen verwenden, um die Statusleiste auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet anzupassen.

  • Schnelleinstellungen: Ermöglicht das Entfernen oder Neuanordnen von Symbolen, die im Menü 'Schnelleinstellungen' vorhanden sind
  • Statusleiste: Dies ist die absolut beste Option, mit der Sie Symbole in der Statusleiste entfernen oder neu anordnen können!
  • Prozentsatz der eingebetteten Batterie anzeigen: Ermöglicht es Ihnen, den Batterieprozentsatz endlich in der Statusleiste anzuzeigen!

2. Passen Sie die Statusleiste auf dem Android-Telefon mithilfe der Materialstatusleisten-App an

Wenn Sie Android 6.0 nicht auf Ihrem Android-Gerät ausführen, können Sie die Statusleiste auf dem Android-Telefon oder -Tablet mithilfe der App „Materialstatusleiste“ anpassen.

1. Laden Sie die App „Material Status Bar Notific“ herunter

Der erste Schritt besteht darin, in den Google Play Store zu gehen und die App „Material Status Bar“ auf Ihr Android-Telefon oder -Tablet herunterzuladen.

1.1. ÖffnenGoogle Play Storeauf Ihrem Android Phone oder Tablet und suchen Sie nachMaterialstatusleiste

1.2. Herunterladendie App, die die erste App aus der Ergebnisliste sein wird.

Instal Material Status Bar App aus dem Google Play Store

1.3. Sobald die App heruntergeladen wurde,öffnendie App

2. Richten Sie die Materialstatusleisten-App auf dem Android Phone ein

Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, müssen Sie sie als Nächstes ordnungsgemäß einrichten.

Hinweis: Für die App müssen Sie viele Berechtigungen erteilen, mit denen sich einige Benutzer möglicherweise nicht wohl fühlen. Leider benötigt die App alle diese Berechtigungen, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

2.1. Sobald die App geöffnet ist, tippen Sie aufAus dem Kreis(Siehe Bild unten).

Aus Kreis in der Statusleiste App auf Android

2.2. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Liste der Dienste, auf die Sie der App Zugriff gewähren müssen. Tippen Sie in dieser Liste aufBarrierefreiheit. Dadurch gelangen Sie direkt zum Einstellungsbildschirm für Eingabehilfen.

Geben Sie der Materialstatusleiste Zugriff auf Android

2.3. Scrollen Sie im Bildschirm mit den Einstellungen für Eingabehilfen nach unten zum Abschnitt 'Dienste' und tippen Sie aufMaterialstatusleiste.

Registerkarte

2.4. Drehen Sie auf dem nächsten BildschirmAUFdie Berechtigungsleiste für den Materialstatus, indem Sie den Schalter auf ON stellen.

Aktivieren Sie die Berechtigungen für die Materialstatusleiste

2.5. Nach dem Aktivieren von Berechtigungen wird ein Popup angezeigt. Tippen Sie aufAktivierenoderOK

Aktivieren Sie das Popup-Fenster für den Zugriff auf die Materialstatusleiste

2.6. Tippen Sie nun aufZurück-Button, bis Sie wieder in der App sind

2.7. Sobald Sie wieder in der App sind, tippen Sie aufBenachrichtigungenOption (siehe Bild unten).

Aktivieren Sie den Benachrichtigungszugriff auf die Statusleisten-App

2.8. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm die Materialstatusleisten-App ein.Zugriff auf Ihre Benachrichtigungen. (Siehe Bild unten).

Wie ändere ich meine Privatadresse auf dem iPhone?

Gewähren Sie der App in der Materialstatusleiste Zugriff auf Benachrichtigungen unter Android

2.9. Tippen Sie im Popup aufOKoderermöglichenZugriff auf Benachrichtigungen, um die Materialstatusleiste zu erhalten.

Ermöglichen Sie der Materialstatusleiste den Zugriff auf das Popup-Fenster

2.10. Tippen Sie nun auf dieZurück-Button, bis Sie wieder in der Materialstatusleisten-App sind

2.11. Sobald Sie wieder in der App sind, tippen Sie aufAnpassenKlicken Sie auf die Registerkarte am unteren Bildschirmrand und tippen Sie dann auf den Schalter nebenAktivieren Sie das Statusleistenmodul.

Aktivieren Sie die Statusleisten-Moduloption in Android

Ohne diese Option ändert sich die Statusleiste nicht.

Jetzt wurde die App ordnungsgemäß eingerichtet und Sie können die Statusleiste auf Android Phone anpassen.

Ändern Sie das Statusleisten-Thema auf dem Android-Handy

Mit der App „Material Status Bar“ können Sie sowohl das Thema der Statusleiste als auch das Navigationsthema Ihres Android-Telefons oder -Tablets ändern.

Optionen für das Statusleisten-Thema sind Lollipop, Farbverlauf, Dunkler Farbverlauf und Flach. Optionen für das Navigationsthema sind Nougat oder Android O.

1. ÖffnenMaterialstatusleisteApp auf Ihrem Android Phone (falls es noch nicht geöffnet ist)

zwei. Tippen Sie anschließend aufBar-ThemaRegisterkarte unter dem Kreis Ein (siehe Bild unten)

Registerkarte

3. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufThemadie Sie auf Ihrem Gerät aktivieren möchten.

Wählen Sie in der Materialstatusleisten-App das Balkenthema

Vier. Tippen Sie anschließend aufNav-ThemaRegisterkarte und wählen Sie im Popup entwederNougatoderODERNAV THEMA.

Registerkarte

Ändern Sie die Farbe der Statusleiste für einzelne Apps auf dem Android Phone

Wie oben erwähnt, können Sie mit der Materialstatusleisten-App sogar die Statusleistenfarbe für jede einzelne App ändern.

Facebook wird nicht auf iPad App geladen

1. ÖffnenMaterialstatusleisteApp und tippen Sie auf dieHome-Symbolbefindet sich im unteren Menü. Tippen Sie anschließend aufApp-ListeRegisterkarte (siehe Bild unten)

Registerkarte

zwei. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufAppFür die Sie die Farbe der Statusleiste ändern möchten, tippen Sie in der Dropdown-Liste aufFarbe. (Siehe Bild unten)

Ändern Sie die Farbe der Statusleiste für Apps in der Materialstatusleisten-App

3. Im Popup können Sie die Farbe der Statusleiste für die App mithilfe von Schiebereglern oder durch Eingabe der HTML-Nummer Ihrer bevorzugten Farbe ändern.

Vier. Wenn Sie die Farbe für die Statusleiste ausgewählt haben, tippen Sie aufSet-Tasteum die gewählte Farbe einzustellen. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie auf die Schaltfläche Entfernen tippen.

Passen Sie andere Aspekte der Statusleiste auf dem Android Phone an

Wie oben erwähnt, können Sie mit der Materialstatusleisten-App eine ganze Reihe anderer Aspekte der Statusleiste anpassen.

1. ÖffnenMaterialstatusleisteApp auf Ihrem Android-Gerät und tippen Sie aufAnpassenRegisterkarte (siehe Bild unten).

Registerkarte

zwei. Auf dem Bildschirm Anpassen werden die folgenden Anpassungsoptionen angezeigt.

  • Batterieprozentsatz in der Statusleiste anzeigen
  • Zentrieren Sie die Uhr (wenn sich die Uhr in der Mitte der Statusleiste befindet, erhält die Statusleiste ein ordentliches, neues Aussehen, das viele Menschen noch nie zuvor gesehen haben.)
  • Transparente Statusleiste (Wenn Sie Ihre Statusleiste immer verachtet haben, weil sie immer eine andere Farbe als die transparente Statusleiste hat, ist dies die perfekte Wahl für Sie. Die Statusleiste nimmt die Farbe des Hintergrunds an, anstatt schwarz oder eine andere Farbe zu bleiben.)
  • Ändern Sie die Farbe der Standardstatusleiste

Neben der Registerkarte 'Anpassen' können Sie auf der Registerkarte 'Benachrichtigungsschatten' auch das Benachrichtigungscenter vollständig anpassen.

1. Öffnen Sie die App für die Materialstatusleiste und tippen Sie aufBenachrichtigungsschattenRegisterkarte (siehe Bild unten)

Registerkarte

zwei. Auf der Registerkarte Benachrichtigungsschatten können Sie Folgendes ändern:

  • Benachrichtigungsthema ändern
  • Ändern Sie die Farbe des Standardbenachrichtigungsschattens
  • Ändern Sie die Anzahl der Spalten der Schnelleinstellungen im Benachrichtigungscenter

Insgesamt bietet die Materialstatusleisten-App eine Vielzahl von Anpassungsoptionen, mit denen Sie das Erscheinungsbild der Statusleiste und des Benachrichtigungscenters auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet vollständig ändern können.

verbunden
  • So verbinden Sie das Android-Telefon drahtlos mit dem Fernseher
  • So sparen Sie die Akkulaufzeit auf Android-Handys