So erstellen Sie zwei Pivot-Tabellen in einem einzigen Arbeitsblatt

Manchmal möchten Sie vielleicht zwei erstellen Pivot-Tabellen in einem einzelnen Excel-Arbeitsblatt, um Daten auf zwei verschiedene Arten zu melden. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Erstellen von zwei Pivot-Tabellen in einem einzelnen Arbeitsblatt.

Erstellen Sie zwei Pivot-Tabellen in einem Arbeitsblatt



Erstellen Sie zwei Pivot-Tabellen in einem Arbeitsblatt

Wie oben erwähnt, besteht der häufigste Grund für das Erstellen von zwei Pivot-Tabellen in einzelnen Arbeitsblättern darin, Daten auf zwei verschiedene Arten zu analysieren und zu melden.



Betrachten Sie beispielsweise die folgenden Verkaufsdaten, die an zwei verschiedenen Standorten (Geschäft Nr. 1 und Geschäft Nr. 2) aufgezeichnet wurden.

Pivot-Tabellendatenquelle



Für die oben genannten Verkaufsdaten können Sie zwei Pivot-Tabellen in demselben Arbeitsblatt erstellen und Verkaufsdaten auf zwei verschiedene Arten melden oder analysieren.

Beispielsweise kann die erste Pivot-Tabelle so konfiguriert werden, dass 'Verkaufsdaten nach Gadget-Typ' und die zweite Pivot-Tabelle 'Verkaufsdaten nach Geschäft' gemeldet werden.

1. Erstellen Sie die erste Pivot-Tabelle

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die erste Pivot-Tabelle zu erstellen, in der Verkaufsdaten nach Produkten angezeigt werden.



1. Wählen Sie eine ausZelleKlicken Sie in den Quelldaten aufEinfügen>Tabellenund auswählenEmpfohlene PivotTablesMöglichkeit.

Fügen Sie die empfohlene Pivot-Tabelle in Excel ein

zwei. Wählen Sie im Bildschirm Empfohlene PivotTables die Option ausPivotTable-Layoutdie Sie verwenden möchten und klicken Sie aufOK.

Wählen Sie in Excel die empfohlene Pivot-Tabelle aus

3. Sobald Sie auf klickenOKExcel fügt die erste Pivot-Tabelle in ein neues Arbeitsblatt ein.

Vier. Klicken Sie nach dem Einfügen der Pivot-Tabelle auf eine beliebigeZelleinnerhalb der Pivot-Tabelle. Daraufhin wird die Liste 'PivotTable-Felder' angezeigt.

Ändern Sie das Pivot-Tabellenlayout

Ändern Sie die erste Pivot-Tabelle nach Bedarf, indem Sie die hinzufügen und ziehenFeldelementezwischen Spalten, Zeilen und Wertebereichen.

2. Erstellen Sie eine zweite Pivot-Tabelle im selben Arbeitsblatt

Jetzt können Sie eine zweite Pivot-Tabelle im selben Arbeitsblatt erstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Klicken Sie auf eine leereZelleim selben Arbeitsblatt - Stellen Sie sicher, dass sich die Zelle nicht in der ersten Pivot-Tabelle befindet, die Sie gerade erstellt haben.

zwei. Klicken Sie anschließend aufEinfügenTab und klicken Sie aufPivotTableMöglichkeit.

Pivot-Tabellenoption in Excel einfügen

3. Wählen Sie im nächsten BildschirmPivot Table Range, wählenVorhandenes ArbeitsblattOption und klicken Sie auf dieOKSchaltfläche zum Einfügen einer leeren Pivot-Tabelle in dasselbe Arbeitsblatt.

Wählen Sie Pivot Table Range

Vier. Sobald eine leere Pivot-Tabelle eingefügt ist, erstellen Sie die zweite Pivot-Tabelle gemäß den Anforderungen vonElemente auswählenund ziehen sie zwischenBereiche für Spalten, Zeilen und Wertein der Liste PivotTable-Felder.

Erstellen Sie einen Pivot-Tabellenbericht mithilfe der PivotTable-Feldliste

Auf diese Weise erhalten Sie zwei Pivot-Tabellen im selben Arbeitsblatt, in denen Verkaufsdaten auf zwei verschiedene Arten gemeldet werden.

Zwei Pivot-Tabellen in einem Arbeitsblatt

Wann immer neue Verkäufe hinzugefügt werden, können Sie einfach Aktualisieren Sie die beiden Pivot-Tabellen Dadurch werden die Daten in beiden Pivot-Tabellen aktualisiert.

Ebenso können Sie beliebig viele Pivot-Tabellen in dasselbe Arbeitsblatt einfügen und Daten auf unterschiedliche Weise melden.

So beheben Sie die Überlappungswarnung für Pivot-Tabellenberichte

Wenn Sie zwei oder mehr Pivot-Tabellen in dasselbe Arbeitsblatt einfügen, wird möglicherweise eine Überlappungswarnung für Pivot-Tabellenberichte angezeigt, wenn Sie versuchen, Änderungen an den Pivot-Tabellen vorzunehmen.

Warnung zur Überlappung von Pivot-Tabellenberichten

In diesem Fall klicken Sie aufOKum die Warnmeldung zu schließen und einfach die beiden Pivot-Tabellen auszuräumen.

Sie können Pivot-Tabellen platzieren, indem Sie einige einfügenleere Zeilen(wenn Pivot-Tabellen übereinander liegen) und durch Einfügen einigerleere Spalten(wenn Pivot-Tabellen nebeneinander liegen).

Wenn Sie Pivot-Tabellen häufig ändern (Hinzufügen und Entfernen von Feldern), ist es besser, die Pivot-Tabellen auf separaten Arbeitsblättern zu belassen.

verbunden

  • So erstellen Sie eine Pivot-Tabelle aus mehreren Arbeitsblättern
  • Hinzufügen oder Entfernen von Zwischensummen in der Pivot-Tabelle
  • Ersetzen Sie leere Zellen durch Nullen in der Excel-Pivot-Tabelle