So ändern Sie die Standardsuchmaschine in Windows 10

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, verwendet Windows 10 seine Standardsuchmaschine (Bing), um Suchergebnisse anzuzeigen, während Sie möglicherweise daran gewöhnt sind, mit Google oder anderen Suchanbietern zu suchen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Standardsuchmaschine in Windows 10 in eine Suchmaschine Ihrer Wahl ändern.

Ändern Sie die Standardsuchmaschine in Windows 10



Warum Microsoft Bing empfiehlt

Bevor Sie die Standardsuchmaschine in Windows 10 ändern, möchten Sie möglicherweise etwas darüber erfahren, warum Microsoft möchte, dass Sie Bing weiterhin als Standardsuchmaschine verwenden.



Laut Microsoft sollte das Verlassen von Bing als Standardsuchmaschine in Windows 10 aus den folgenden Gründen zu einer besseren Benutzererfahrung führen.

  • Direkte Links zu Windows 10-Apps, mit denen Sie schneller direkt zu Ihren Apps gelangen.
  • Weitere relevante Vorschläge von Cortana, Ihrem persönlichen digitalen Assistenten.
  • Sie erhalten sofort Hilfe zu Microsoft Edge und Windows 10.

Ändern Sie die Suchmaschine in Windows 10

Abgesehen von Cortana gibt es grundsätzlich zwei Hauptschnittstellen, auf denen die meisten Benutzer auf die Standard-Bing-Suchmaschine in Windows 10 stoßen.



  1. Microsoft Edge
  2. Windows 10-Suchleiste

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Standardsuchmaschine an beiden Standorten ändern können, damit Sie die Suchergebnisse von Google oder einem anderen Suchanbieter Ihrer Wahl verwenden können.

1. Ändern Sie die Standardsuchmaschine in Microsoft Edge

Das Ändern der Standardsuchmaschine in Microsoft Edge ist kein wirkliches Problem. Da Edge die OpenSearch-Technologie verwendet, bietet es im Einstellungsmenü die Möglichkeit, andere Suchmaschinen zu verwenden, sofern diese auch OpenSearch verwenden.

So können Sie die Standardsuchmaschine in Microsoft Edge in eine andere Suchmaschine Ihrer Wahl ändern.



1. Öffnen Sie MicrosoftEdge-Browserauf deinem Computer

zwei. Ein wichtiger Schritt, um eine andere Suchmaschine als Standardsuchmaschine in Microsoft Edge festzulegen, besteht darin, zuerst die Startseite der Suchmaschine mit dem Microsoft Edge-Browser zu besuchen.

So verhindern Sie, dass das iPhone automatisch Musik im Auto wiedergibt

Wenn Sie Google verwenden möchten, geben Sie Folgendes einwww.google.comDrücken Sie in der Microsoft Edge-Adressleiste die Eingabetaste (siehe Abbildung unten).

Besuchen Sie Google.com in der Microsoft Edge-Suchleiste unter Windows-10

3. Wenn Sie auf der Google-Startseite gelandet sind, klicken Sie aufSymbol mit drei Punktenin der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms, um ein Dropdown-Menü zu öffnen (siehe Abbildung unten)

Microsoft Edge-Einstellungsmenü

Vier. Wählendie EinstellungenKlicken Sie im Dropdown-Menü darauf (siehe Abbildung oben).

5. Scrollen Sie im Einstellungsfenster nach unten und klicken Sie aufErweiterte Einstellungen anzeigen(Siehe Bild unten)

Erweiterte Microsoft Edge-Einstellungen

6. Scrollen Sie auf der Seite 'Erweiterte Einstellungen' nach unten, bis 'Suchen in der Adressleiste mit' angezeigt wird. Bing wird als Standardsuchanbieter festgelegt. Klicke auf dasVeränderungTaste (siehe Bild oben).

Ändern Sie die Suchmaschinenoption in den erweiterten Microsoft Edge-Einstellungen

7. Wählen Sie auf der nächsten Seite ausGoogle-Sucheund auch auf klickenAls Standard einstellenum Google als Standardsuchmaschine im Microsoft Edge-Browser festzulegen.

Wählen Sie Suchmaschine und Als Standardoption in Edge festlegen

8. Starten Sie Microsoft Edge neuBrowser und ab sofort wird Google Ihre neue Standardsuchmaschine in diesem Browser sein.

Im obigen Beispiel haben wir Google als Standardsuchmaschine für alle Suchvorgänge festgelegt, die über die Suchleiste in Microsoft Edge ausgeführt werden.

Abgesehen von Google können Sie jede andere Suchmaschine Ihrer Wahl hinzufügen, indem Sie zuerst die Startseite der Suchmaschine besuchen und dann die oben angegebenen Schritte ausführen.

Nach dem Besuch der Startseite der Suchmaschine sollte diese als Option in Schritt 7 oben angezeigt werden. Falls die Suchmaschine nicht in den Optionen angezeigt wird, wird OpenSearch höchstwahrscheinlich nicht unterstützt.

Windows 10 verwendet weiterhin Bing!

Nachdem Sie die Standardsuchmaschine über das Einstellungsmenü in Windows 10 geändert haben, versuchen Sie, über das Windows 10-Suchfeld in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms (neben der Windows 10-Startschaltfläche) zu suchen.

Sie werden überrascht sein (wenn Sie nicht verärgert sind), dass Windows 10 Bing weiterhin als Standardsuchmaschine verwendet, wenn Sie über das Windows 10-Suchfeld suchen.

Die Änderung der Standardsuchmaschine, die wir über das Einstellungsmenü in Windows 10 (oben) vorgenommen haben, gilt daher nicht für alle Aspekte der Suche in Windows 10. Sie gilt nur für Suchvorgänge, die Sie über den Microsoft Edge-Browser durchführen, und wirkt sich nicht auf Windows 10 aus Suchfeld, das so bequem zu bedienen ist.

2. Ändern Sie die Standardsuchmaschine im Windows 10-Suchfeld

Eine sehr einfache Möglichkeit, die Standardsuchmaschine im Windows 10-Suchfeld zu ändern, besteht darin, entweder den Firefox- oder den Google Chrome-Browser auf Ihrem Computer zu installieren und die folgenden Schritte auszuführen.

In diesem Beispiel verwenden wir Mozilla Firefox. Sie können auch Google Chrome installieren und die Schritte ausführen, um die Standardsuchmaschine im Windows 10-Suchfeld in andere Suchmaschinen wie Google, Yahoo, DuckDuckGo usw. zu ändern.

1. Laden Sie zuerst die neueste Version von herunter Feuerfuchs an Ihren PC.

zwei. Installieren Sie FirefoxBrowser auf Ihrem Computer.

3. Öffnen Sie anschließend den Firefox-Browser auf Ihrem Computer und klicken Sie auf3-zeiliges Symbolbefindet sich in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms (siehe Abbildung in Schritt 4)

Vier. Klicke aufOptionenum die Seite mit den Firefox-Optionen zu starten (siehe Abbildung unten)

Firefox-Browseroptionen

5. Klicken Sie auf der Seite Optionen aufSucheum die suchbezogenen Einstellungen anzuzeigen (siehe Bild in Schritt 6)

6. Wählen Sie als Nächstes im Abschnitt Standardsuchmaschine die Option ausGoogleals Standardsuchmaschine. Auf die gleiche Weise können Sie eine andere Suchmaschine Ihrer Wahl auswählen.

Firefox Browser Standardsuchmaschine

7. Stellen Sie sicher, dass die Option betitelt istVerwenden Sie diese Suchmaschine für Suchvorgänge unter Windowsaktiviert.

Wir haben die Windows 10-Standardsuchmaschine erfolgreich von Bing auf Google geändert, sowohl in Microsoft Edge als auch im Windows 10-Suchfeld.

verbunden
  1. So ändern Sie den Microsoft Edge-Download-Speicherort
  2. So ändern Sie den Standardbrowser in Windows 10