So sichern Sie Ihr iPhone mit iCloud und iTunes

Angesichts der Menge und Wichtigkeit der auf unseren Mobilgeräten gespeicherten Daten ist es sehr wichtig, dass Sie die Schritte zum Sichern des iPhone mit iCloud und iTunes kennen.

Sichern Sie das iPhone mit iCloud und iTunes



Low Profile iPhone 6 Fall

Sichern Sie das iPhone mit iCloud und iTunes

Im Laufe der Zeit sammelt Ihr iPhone unzählige Fotos, Videos, Nachrichten, Kontakte und Dokumente.



All diese wichtigen Daten können verloren gehen, wenn Ihr iPhone beschädigt wird. verloren oder gestohlen und es kann auch aufgrund eines Softwarefehlers oder eines menschlichen Fehlers gelöscht werden.

Daher müssen Sie automatisierte iCloud-Sicherungen auf Ihrem iPhone einrichten und regelmäßig eine vollständige Sicherung Ihres iPhones mit iTunes auf einen Mac oder Windows-Computer herunterladen.



1. Sichern Sie das iPhone automatisch in iCloud

Apple stellt seinen Gerätebenutzern 5 GB freien iCloud-Speicherplatz zur Verfügung. Mit diesem Speicherplatz können Sie eine automatische Sicherung Ihres iPhones in iCloud einrichten.

1. Öffnendie Einstellungenund tippen Sie auf IhreApple ID Name.

Apple ID auf dem iPhone-Einstellungsbildschirm



zwei. Gehen Sie im Apple ID-Bildschirm zuiCloud>iCloud Backupund bewegen Sie den Schieberegler nebeniCloud BackupzuAUFPosition.

Aktivieren Sie iCloud Backup auf dem iPhone

Das iPhone konnte nicht synchronisiert werden, da die Verbindung zum iPhone unterbrochen wurde

Danach beginnt Ihr iPhone automatisch mit der Sicherung seiner wichtigen Daten in iCloud, sobald es zum Aufladen angeschlossen und mit einem WiFi-Netzwerk verbunden ist.

2. Sichern Sie das iPhone manuell in iCloud

Anstatt auf eine automatische Sicherung zu warten, können Sie jederzeit eine manuelle Sicherung des iPhone in iCloud starten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Gehe zudie Einstellungen>Apple ID>iCloud> tippen Sie aufiCloud Backup.

iCloud Backup Option auf dem iPhone

zwei. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufJetzt sichernMöglichkeit.

Bluetooth FM Sender iPhone 6

Manuelles Sichern des iPhone in iCloud

3. Warten Sie, bis der Vorgang der iCloud-Sicherung abgeschlossen ist.

3. Sichern Sie das iPhone mit iTunes auf einem Windows-Computer

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben, und führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine vollständige Sicherung des iPhone auf den Windows-Computer herunterzuladen.

1. ÖffneniTunesauf deinem Computer.

zwei. VerbindeniPhonezumUSB-Anschlussdes Computers mit dem mitgelieferten Lightning-to-USB-Kabel.

3. Warten Sie, bis das iPhone in iTunes angezeigt wird, und klicken Sie aufTelefonsymbol, wie es auf dem Bildschirm Ihres Computers angezeigt wird.

Telefon iCon in iTunes

Vier. Klicken Sie anschließend aufZusammenfassungRegisterkarte im linken Bereich. Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten zum Abschnitt 'Backups' und wählen SieDieser ComputerOption und klicken Sie aufJetzt sichernTaste.

Sichern Sie das iPhone mit iTunes auf dem Computer

So löschen Sie gespeicherte Kreditkarten auf Chrome

Du kannst nachschauenIPhone Backup verschlüsselnOption, falls Kennwörter, Integritäts- und Aktivitätsdaten mit der Sicherung gespeichert werden sollen.

Wenn Sie die Option Verschlüsselte Sicherung auswählen, werden Sie aufgefordert, ein Kennwort für den Zugriff auf verschlüsselte Sicherungen einzurichten.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich an dieses Passwort erinnern und es notieren. Sie können nicht auf das verschlüsselte Backup zugreifen, ohne dieses Kennwort einzugeben.

5. Sobald Sie auf Jetzt sichern klicken, beginnt iTunes mit der Erstellung einer vollständigen Sicherung Ihres iPhones und speichert die Sicherungsdatei auf Ihrem Computer

Sie können den Fortschritt der Sicherung in der oberen Leiste Ihres Computers und die Nachrichten vom System sehen, während es Ihr iPhone sichert.

Unterschied zwischen iCloud und iTunes Backup

Automatisierte iCloud-Sicherungen sind zwar einfach einzurichten, gelten jedoch nicht als vollständige Sicherung Ihres iPhones.

Außerdem sind iCloud-Backups auf 5 GB kostenlos beschränkt iCloud-Speicherplatz . Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, müssen Sie sich für monatliche iCloud-Speicherpläne anmelden.

Im Vergleich dazu sind iTunes-Backups nicht auf den Speicherplatz beschränkt, da sie lokal auf Ihren Computer heruntergeladen werden können und fast alle auf Ihrem iPhone verfügbaren Daten enthalten

Was ist in iCloud Backup enthalten?

Gemäß Apfel Ein iCloud-Backup enthält fast alle Daten, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, und enthält keine Daten, die auf iCloud verfügbar sind.

Nach diesem Verständnis enthält ein iCloud-Backup keine Apps, Musik, iMessages, Gesundheitsdaten, Notizen, Kontakte, Kalender, Bücher und iCloud-Fotos.

Boot Note 5 im abgesicherten Modus

Nur Fotos, die auf Ihrem Gerät gespeichert und in iCloud nicht verfügbar sind, werden gespeichert und können in einem iCloud-Backup wiederhergestellt werden.

Was ist in iTunes Backup enthalten?

Ein iTunes-Backup des iPhone enthält fast alle auf Ihrem Gerät verfügbaren Daten, einschließlich aller Fotos, Videos, Nachrichten, Kontakte, Kalender, Apps und Gesundheitsdaten.

Apps, Musik, Filme, Podcasts, Klingeltöne und Bücher sind nicht in einem iTunes-Backup enthalten, da sie problemlos aus dem App Store heruntergeladen werden können.

Kann ich mein iPhone ohne SIM-Karte verwenden?

Sie können jedoch problemlos Artikel aus iTunes und dem App Store auf das iPhone übertragen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. ÖffneniTunesauf deinem Computer.

zwei. Verbinden Sie IhreiPhonezumUSB-Anschlussdes Computers mit dem mitgelieferten Lighting-to-USB-Kabel.

3. Sobald Ihr iPhone in iTunes angezeigt wird, klicken Sie aufDatei>Geräte>Übertragen Sie Einkäufe vom iPhone.

Übertragen Sie Einkäufe mit iTunes auf das iPhone

Vier. Alle Einkäufe werden auf Ihr iPhone übertragen.

Ich hoffe, dies hat Ihnen ein gutes Verständnis der beiden verschiedenen Methoden zum Sichern Ihres iPhone oder iPad vermittelt.

verbunden
  • So stellen Sie das iPhone aus iCloud Backup wieder her
  • So stellen Sie das iPhone aus dem Backup auf dem Mac wieder her