Hinzufügen und Entfernen von Startprogrammen in Windows 10

Wenn Ihr Computer langsam läuft und das Starten eine Weile dauert, müssen Sie sich Programme ansehen, die mit Ihrem Computer gestartet werden und im Hintergrund aktiv bleiben. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Entfernen von Startprogrammen in Windows 10.

Hinzufügen und Entfernen von Startprogrammen in Windows 10



Hinzufügen und Entfernen von Startprogrammen in Windows 10

Sobald Sie Ihren Computer starten, werden einige Programme gestartet oder mit Ihrem Computer gestartet und behalten läuft im Hintergrund .



Wie bei vielen Benutzern sind Sie möglicherweise nicht einmal über Programme informiert, die automatisch mit Ihrem Computer gestartet werden und unnötigerweise Ressourcen verbrauchen, indem Sie im Hintergrund aktiv bleiben.

Glücklicherweise ist es einfach, Startprogramme in Windows 10 zu entfernen und sie wieder zum Start hinzuzufügen, falls Sie Ihre Meinung ändern.



Deaktivieren oder entfernen Sie Startprogramme in Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Startprogramme in Windows 10 zu entfernen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WindowsStart Knopfund klicken Sie aufTaskmanagerOption im angezeigten Menü.

Öffnen Sie den Task-Manager in Windows 10



Wie installiere ich Chromecast auf meinem Laptop?

Hinweis: Sie können den Task-Manager auch starten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und Task-Manager auswählen.

zwei. Klicken Sie im Task-Manager-Bildschirm aufAnfangTab. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste aufProgrammdie Sie aus dem Startup entfernen möchten und dann auf klickenDeaktivierenim Kontextmenü.

Deaktivieren Sie Startprogramme in Windows 10

Danach wird das deaktivierte Programm beim Start nicht mehr gestartet, wenn Sie Ihren Computer neu starten.

Aktivieren oder Hinzufügen von Startprogrammen in Windows 10

Sie können jederzeit Startprogramme in Windows 10 aktivieren oder hinzufügen, indem Sie zum Task-Manager-Bildschirm zurückkehren.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WindowsStart Knopfund klicken Sie aufTaskmanagerOption im angezeigten Menü.

Öffnen Sie den Task-Manager in Windows 10

zwei. Klicken Sie im Task-Manager-Bildschirm aufAnfangTab. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste aufProgrammdie Sie zum Startup hinzufügen möchten und dann auf klickenAktivierenim Kontextmenü.

Aktivieren Sie Startprogramme in Windows 10

Hinzufügen neuer Programme zum Windows 10-Start

Das Hinzufügen neuer Programme zum Start von Windows 10 ist etwas aufwändiger als das Aktivieren vorhandener Programme mit dem Task-Manager.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStart Knopfund dann auf klickenLaufim angezeigten Menü.

Führen Sie die Befehlsoption in Windows 10 aus

zwei. ArtShell: StartKlicken Sie im Fenster Befehl ausführen auf und klicken Sie aufOK.

Shell ausführen: Startbefehl in Windows 10

3. Suchen Sie im Startordner das Programm, das Sie zum Start von Windows 10 hinzufügen möchten, und ziehen Sie einfach dasProgrammund lass es in dieStartordner.

Wie lade ich alle Fotos von icloud mac herunter?

Hinzufügen neuer Programme zum Start in Windows 10

Vier. Je nach Programm werden Sie möglicherweise aufgefordert, auszuwählen, ob Sie eine Verknüpfung zum Programm erstellen möchten oder nicht, oder die Verknüpfung wird automatisch erstellt, sobald das ausgewählte Programm im Startordner abgelegt wird.

Nachdem Sie das neue Programm zum Start hinzugefügt haben, können Sie zum Task-Manager-Bildschirm wechseln und das Programm aktivieren oder deaktivieren, damit es mit Ihrem Computer gestartet und im Hintergrund ausgeführt wird.

Die Anzahl der Programme, die Sie in Windows 10 zum Startmenü hinzufügen können, ist unbegrenzt.

Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass das Hinzufügen mehrerer Programme zum Start die Startzeit Ihres Computers beeinträchtigen und dessen Leistung beeinträchtigen kann, falls das Programm dazu neigt, im Hintergrund ausgeführt zu werden.

verbunden