Fix: Desktop-Hintergrund in Windows 10 kann nicht geändert werden

Wenn Sie den Desktop-Hintergrund in Windows 10 nicht ändern können, wurde das Ändern des Desktop-Hintergrunds auf Ihrem Computer wahrscheinlich über die Registrierung oder Gruppenrichtlinie deaktiviert.

Netflix App kein Sound Windows 10

Desktop-Hintergrund in Windows 10 kann nicht geändert werden



Desktop-Hintergrund in Windows 10 kann nicht geändert werden

Der einfachste Weg, den Desktop-Hintergrund in Windows 10 zu ändern, besteht darin, einfach mit der rechten Maustaste auf zu klickenBilddass Sie als Desktop-Hintergrund festlegen und auf klicken möchtenAls Desktophintergrund festlegenOption im Kontextmenü.



Stellen Sie das Bild als Desktop-Hintergrund ein

Eine andere Möglichkeit, den Desktop-Hintergrund zu ändern, ist das Öffnendie Einstellungen> klicken Sie aufPersonalisierung>Hintergrundund wählen Sie das Bild aus, das Sie als Desktop-Hintergrund festlegen möchten.



Ändern Sie den Desktop-Hintergrund

Sie können den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Computer jedoch nicht ändern, wenn die Option zum Ändern des Desktop-Hintergrunds über den Gruppenrichtlinien-Editor (Windows Pro) oder die Registrierung (Windows-Startseite) deaktiviert wurde.

In solchen Fällen wird im Abschnitt 'Personalisierung' der Einstellungen auf Ihrem Computer möglicherweise die Meldung 'Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet' oder ähnliches angezeigt.



1. Überprüfen Sie den Aktivierungsstatus von Windows 10

Wenn Sie den Desktop-Hintergrund mithilfe der Einstellungen nicht ändern können, liegt der wahrscheinlichste Grund darin, dass Windows 10 auf Ihrem Computer nicht aktiviert ist.

1. Öffnendie Einstellungen> klicken Sie aufUpdate & Sicherheit.

Windows Update & Sicherheitseinstellungen Option

zwei. Klicken Sie im nächsten Bildschirm aufAktivierungund stellen Sie sicher, dass das Windows 10-Betriebssystem auf Ihrem Computer aktiviert ist.

Überprüfen Sie den Windows 10-Aktivierungsstatus

externes DVD-Laufwerk für imac

Hinweis: Auch wenn Windows 10 nicht aktiviert ist, können Sie mit der rechten Maustaste auf eines klickenBildund wähleAls Desktophintergrund festlegenOption im Kontextmenü.

zwei. Aktivieren Sie das Ändern des Hintergrundbilds in der Registrierung

Bei Computern mit Windows Home Edition kann das Ändern des Desktop-Hintergrunds mithilfe des Registrierungseditors aktiviert oder deaktiviert werden.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufStartSchaltfläche und klicken Sie aufLauf.

Öffnen Sie den Befehl Ausführen in Windows 10

freischalten bei & t iphone 5 kostenlos

zwei. Geben Sie im Fenster Befehl ausführen Folgendes einRegeditund klicken Sie aufOK.

Öffnen Sie den Registrierungseditor mit dem Befehl Ausführen

3. Navigieren Sie im Registrierungseditor zu
HKEY_CURRENT_USER SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Policies ActiveDesktopund doppelklicken Sie aufNoChangingWallpaper.

Bearbeiten Sie NoChangingWallpaper DWORD

Vier. Stellen Sie im Popup-Fenster 'DWORD bearbeiten' die Wertdaten auf ein0und klicken Sie aufOK.

Aktivieren Sie das Ändern des Desktop-Hintergrunds mithilfe der Registrierung

5. Starten Sie Ihren Computer neu, um diese Änderung zu übernehmen, und prüfen Sie, ob Sie jetzt den Desktop-Hintergrund ändern können.

3. Aktivieren Sie das Ändern des Desktop-Hintergrunds in Gruppenrichtlinien

Wenn Sie über die Professional Edition von Windows 10 verfügen, wurde das Ändern des Desktop-Hintergrunds wahrscheinlich im Gruppenrichtlinien-Editor deaktiviert.

1. Klicke auf dasStartSchaltfläche>Lauf.

iPhone 6s Touchscreen funktioniert nicht

Öffnen Sie den Befehl Ausführen in Windows 10

zwei. Geben Sie im Fenster 'Befehl ausführen' eingpedit.mscund klicken Sie aufOK.

Öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor mit dem Befehl Ausführen

3. Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor zuBenutzer Konfiguration>Administrative Vorlagen>Schalttafel>Personalisierungund Doppelklicken Sie aufVerhindern, dass der Desktop-Hintergrund geändert wirdPolitik.

Verhindern, dass der Desktop-Hintergrund in Windows-Gruppenrichtlinien geändert wird

iPhone 6 plus Apps stürzen ab

Vier. Stellen Sie im Popup sicher, dassNicht konfiguriertoder Option deaktivieren ist ausgewählt.

Aktivieren Sie das Ändern des Desktop-Hintergrunds in Windows Pro

Danach können Sie das Desktop-Hintergrundbild auf Ihrem Computer ändern.

4. Überprüfen Sie die Einstellungen für den einfachen Zugriff

Wenn Sie einen schwarzen oder dunklen Desktop-Hintergrund auf Ihrem Computer betrachten, liegt das Problem höchstwahrscheinlich daran, dass die Option 'Desktop-Hintergrundbild anzeigen' in den Einstellungen für einfachen Zugriff deaktiviert ist.

Öffnendie Einstellungen>Leichtigkeit des Zugangs>Anzeigeund stellen Sie sicher, dassAktivieren Sie 'Desktop-Hintergrundbild anzeigen'Option ist aktiviert.

Option

Wenn dies nicht geholfen hat und Sie immer noch einen dunklen oder schwarzen Hintergrund auf Ihrem Computer betrachten, können Sie sich auf diese Anleitung beziehen: So beheben Sie den schwarzen Desktop-Hintergrund in Windows 10

verbunden
  • So ändern Sie den Hintergrund des Anmeldebildschirms in Windows 10
  • So löschen Sie Desktop-Hintergrundbilder in Windows 10