Fix: Android Phone hält Neustartproblem an

Wenn Sie es mit einem Android-Telefon zu tun haben, das nach dem Zufallsprinzip und ohne ersichtlichen Grund immer wieder neu gestartet wird, finden Sie unten die Schritte zur Behebung des Problems, dass das Android-Telefon immer wieder neu gestartet wird.

Fix: Android Phone hält Neustartproblem an



Android Phone wird nach dem Zufallsprinzip neu gestartet

Das von Benutzern geäußerte Problem des zufälligen Neustarts von Android-Telefonen kann verschiedene Gründe haben, von schlecht gestalteten Apps bis hin zu beschädigten Software- oder Hardwareproblemen.



Da es keinen einzigen Grund für dieses Problem gibt, können Sie die folgenden Methoden nacheinander ausführen, bis eine dieser Methoden das Problem des erneuten Neustarts von Android-Telefonen ohne ersichtlichen Grund behebt.

Lose Batterie

Das Problem des zufälligen Neustarts des Android-Telefons tritt häufig bei älteren Android-Telefonen mit austauschbaren Batterien auf. In den meisten Fällen löst sich die Batterieabdeckung und kann die Batterien nicht an der richtigen Stelle halten.



Dies kann auch der Fall sein, wenn ein neueres Android-Telefon mit austauschbaren Batterien einen Sturz erlitten hat oder einer rauen Nutzung ausgesetzt war (häufig von Kindern).

Stellen Sie daher sicher, dass die hintere Abdeckung des Telefons nicht locker oder verbogen ist und den Akku an Ort und Stelle hält. Überprüfen Sie auch die Batterieanschlüsse und stellen Sie sicher, dass sie nicht verbogen oder abgenutzt sind.

Deinstallieren Sie kürzlich installierte Apps

Falls das Problem des zufälligen Neustarts von Android-Telefonen nach der Installation einer kürzlich verwendeten App aufgetreten ist, wird Ihr Android-Telefon mit dieser speziellen App wahrscheinlich immer wieder neu gestartet.



Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die zuletzt installierte App auf Ihrem Android-Telefon zu deinstallieren und festzustellen, ob dies zur Behebung des Problems des zufälligen Neustarts des Android-Telefons beiträgt.

1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Android-Telefons aufDie Einstellungen.

zwei. Tippen Sie im Bildschirm Einstellungen aufAnwendungen

Registerkarte

3. Bei einigen Android-Handys müssen Sie möglicherweise auf tippenAnwendungsmanager.

Application Manager Option auf Android Phone

Vier. Tippen Sie im Anwendungsmanager-Bildschirm aufAppdass Sie deinstallieren möchten.

Liste der heruntergeladenen Apps auf Android Phone

5. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufDeinstallierenSchaltfläche (siehe Bild unten)

Deinstallieren Sie die App auf dem Android Phone

Deinstallieren Sie nicht verwendete Apps

Möglicherweise haben Sie aus Neugier viele Apps auf Ihrem Android-Handy installiert und sie nie verwendet. Jetzt ist es eine gute Idee, alle Apps auf Ihrem Android-Handy zu deinstallieren, die Sie in den letzten 3 Monaten überhaupt nicht verwendet haben.

Falls Sie diese Apps in den letzten 3 Monaten nicht verwendet haben, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie sie jemals wieder verwenden werden.

Deinstallieren Sie Background Running Apps

Das Problem des zufälligen Neustarts des Android-Telefons kann durch schlechte Qualität oder schlecht gestaltete Apps verursacht werden, die im Hintergrund auf Ihrem Android-Telefon ausgeführt werden.

Sehen Sie sich die Apps an, die im Hintergrund auf Ihrem Android-Telefon ausgeführt werden, und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Apps zu deinstallieren, die Sie nicht wirklich benötigen.

1. Tippen Sie aufdie Einstellungen>Anwendungen>Anwendungsmanager.

Application Manager Option auf Android Phone

zwei. Scrollen Sie im Anwendungsmanager-Bildschirm über und tippen Sie aufLaufenKlicken Sie auf die Registerkarte, um eine Liste der Apps anzuzeigen, die im Hintergrund auf Ihrem Android-Telefon ausgeführt werden.

Tippen Sie anschließend aufAppdie Sie normalerweise nicht verwenden.

Liste der laufenden Apps auf Android Phone

3 . Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufDeinstallierenoderHalt(falls Sie die App nicht deinstallieren möchten)

Deinstallieren Sie die App auf dem Android Phone

Wiederholen Sie die obigen Schritte, um die Hintergrund-Apps zu deinstallieren oder zu stoppen, die Sie normalerweise nicht verwenden.

Apps aktualisieren

Apps werden möglicherweise nicht automatisch aktualisiert, falls Sie dies getan haben Auto-App-Updates deaktiviert auf Ihrem Android-Handy. Stellen Sie daher sicher, dass alle verbleibenden Apps auf Ihrem Android-Telefon auf die neueste Version aktualisiert wurden.

1. Öffnen Sie GoogleSpielladenauf Ihrem Android-Handy.

zwei. Tippen Sie im Google Play Store auf3-zeiliges MenüSymbol.

3-zeiliges Google Play Store-Menüsymbol

3. Tippen Sie im angezeigten Dropdown-Menü aufMeine Apps & SpieleOption (siehe Bild unten).

Meine Apps & Spiele-Option im Google Play Store

Vier. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufAktualisierungRegisterkarte und tippen Sie dann auf dieSchaltfläche 'Aktualisieren'neben den Apps, für die Updates auf Ihrem Android-Telefon verfügbar sind (siehe Abbildung unten).

Aktualisieren Sie Apps auf Android Phone

Stellen Sie sicher, dass System-Apps nicht deaktiviert wurden

Sie oder eine andere Person mit Zugriff auf Ihr Android-Telefon haben möglicherweise eine oder mehrere System-Apps auf Ihrem Android-Telefon deaktiviert.

Es ist durchaus möglich, dass das Problem des zufälligen Neustarts des Android-Telefons damit zusammenhängt, dass eine wichtige oder notwendige System-App auf Ihrem Android-Telefon deaktiviert ist.

1. Tippen Sie aufdie Einstellungen>Anwendungen>Anwendungsmanager

Application Manager Option in Android Phone

zwei. Wischen Sie auf dem Bildschirm Anwendungsmanager über und tippen Sie aufBehindertTab.

Deaktivieren Sie Apps auf Android Phone

Gehen Sie die Liste der deaktivierten Apps und Dienste durch und aktivieren Sie alle wichtigen oder erforderlichen Apps, indem Sie auf tippenAppsdie Sie aktivieren und antippen möchtenAktivierenauf dem nächsten Bildschirm.

Überhitzung

Die meisten Android-Telefone schalten sich automatisch ab, falls sie zu heiß werden. Dies ist eine Sicherheitsfunktion, die das Telefon vor Beschädigung durch übermäßige Hitze schützt.

Dieses Problem ist verständlich, wenn Sie an einem besonders heißen Tag draußen oder in einem Auto ohne Klimaanlage sind. Eine Überhitzung des Geräts sollte jedoch nicht häufig auftreten.

Sie sollten sich an den Händler oder den Hersteller wenden, falls Ihr Gerät häufig überhitzt.

Beschädigtes Android-Betriebssystem

Wie bei jeder anderen Software kann auch das Android-Betriebssystem Ihres Android-Telefons aus verschiedenen Gründen beschädigt oder beschädigt werden.

So löschen Sie Dokumente und Daten auf dem iPhone 5s

In solchen Fällen bleibt nur noch die Option Werkseitig Setzen Sie Ihr Android-Handy zurück .

Leider werden beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Dies ist jedoch Ihre einzige Option, falls Ihnen nichts anderes dabei hilft, das Problem des zufälligen Neustarts von Android-Telefonen zu beheben.

1. Öffnendie Einstellungenauf Ihrem Android-Handy.

zwei. Scrollen Sie auf dem Einstellungsbildschirm nach unten und tippen Sie aufBackup-ResetMöglichkeit.

Option zum Sichern und Zurücksetzen auf dem Bildschirm mit den Android-Telefoneinstellungen

3. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufZurücksetzen auf FabrikeinstellungenMöglichkeit.

Option zum Zurücksetzen der Werkseinstellungen auf Android-Handys

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten auf Ihrem Android-Telefon (einschließlich beschädigter Dateien) gelöscht und anschließend eine Neuinstallation der neuesten Version des Android-Betriebssystems durchgeführt, die für Ihr Android-Telefonmodell verfügbar ist.

Andere Hardwareprobleme

Manchmal bleibt der Netzschalter hängen und es können andere Hardwareprobleme auftreten, die das Problem des zufälligen Neustarts des Android-Telefons verursachen.

In diesem Fall können Sie sich an den Hersteller, Händler oder Händler wenden und herausfinden, ob das Telefon ausgetauscht oder repariert werden kann.

verbunden
  • Fix: Das iPhone startet das Neustartproblem weiter