Finden Sie heraus, ob jemand Ihre Nummer auf dem Android-Handy blockiert hat

Während die Anrufsperrfunktion in Android-Handys nützlich ist für Spam-Anrufer blockieren Es kann auch unfair verwendet werden, um echte Anrufer aus persönlichen und anderen Gründen zu blockieren. In diesem Artikel bieten wir Ihnen eine ziemlich genaue Möglichkeit, um herauszufinden, ob jemand Ihre Nummer auf dem Android Phone blockiert hat.

Finden Sie heraus, ob jemand Ihre Nummer auf dem Android-Handy blockiert hat



Finden Sie heraus, ob jemand Ihre Nummer auf dem Android-Handy blockiert hat

Wie oben erwähnt, ist es durchaus möglich, dass jemand die Anrufsperrfunktion auf seinem Android-Telefon verwendet, um Ihre Anrufe zu vermeiden. Es ist auch möglich, dass jemand versehentlich Ihre Telefonnummer zur Sperrliste hinzugefügt hat.



In jedem Fall sollten Sie überprüfen, ob Ihr Kontakt Ihre Telefonnummer auf seinem Android-Telefon blockiert hat.

Glücklicherweise gibt es bestimmte Möglichkeiten herauszufinden, ob jemand Ihre Nummer wirklich gesperrt hat. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen verschiedene Methoden, um herauszufinden, ob jemand Ihre Nummer gesperrt hat, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Nummer tatsächlich gesperrt wurde.



1. Rufen Sie den Kontakt an, von dem Sie glauben, dass er Ihre Nummer blockiert hat

Nehmen Sie einfach Ihr Android-Telefon und rufen Sie die Telefonnummer der Person an, von der Sie glauben, dass sie Ihre Telefonnummer auf ihrem Android-Telefon blockiert hat.

Machen Sie sich beim Anrufen Notizen und beobachten Sie genau, was während des Anrufs passiert.

1.1. Klingelt das Telefon normal wie es sein sollte (mindestens 5 bis 15 klingelt)?



1.2 Klingelt das Telefon nur einmal oder gar nicht und wird abrupt zur Voicemail umgeleitet.

1.3. Versuchen Sie anschließend, diesen Kontakt noch einige Male anzurufen, und prüfen Sie jedes Mal, wenn Sie versuchen, die Nummer anzurufen, ob Ihre Anrufe an die Voicemail umgeleitet werden.

Anrufe, die direkt an die Voicemail gehen oder nach einem einzelnen Klingeln abrupt an die Voicemail umgeleitet werden, gelten im Allgemeinen als starke Indikatoren für eine blockierte Telefonnummer.

beste Emoji-Tastatur für iPhone

Sie müssen jedoch auch andere Möglichkeiten berücksichtigen, z. B. das Ausschalten des Telefons Ihres Kontakts aus irgendeinem Grund. Es ist auch möglich, dass Ihr Kontakt vorübergehend alle Anrufe so eingestellt hat, dass sie direkt an die Voicemail umgeleitet werden, und vergessen hat, diese Einstellung zu entfernen.

2. Senden Sie eine WhatsApp-Nachricht an den Kontakt

WhatsApp hat über eine Milliarde Abonnenten. Es besteht eine gute Chance, dass Ihr Kontakt aktiviert ist WhatsApp . Wenn sich Ihr Kontakt auf WhatsApp befindet, können Sie eine WhatsApp-Textnachricht senden und sehen, was mit Ihrer Nachricht passiert.

2.1. Senden Sie eine sehr einfacheWhatsApp-Textnachrichtan den Kontakt, nur um zu bestätigen, dass er / sie Ihre Nachricht erhalten hat.

2.2. Sobald Sie die Nachricht gesendet haben, suchen Sie nachHäkchenneben der gesendeten Nachricht (siehe Bild unten).

WhatsApp-Nachricht hat Häkchen gesendet

Sie sehen das erste Häkchen, wenn die Nachricht Ihr Telefon verlässt. Das zweite Häkchen wird angezeigt, wenn die Nachricht auf dem Telefon des Empfängers empfangen wird.

Wenn Ihre Nachricht jedoch nur ein Häkchen erhält, wird bestätigt, dass Ihr Kontakt Sie höchstwahrscheinlich auch auf WhatsApp blockiert hat. Dies macht es wahrscheinlicher, dass auch Ihre Nummer auf Ihrem Kontakt-Android-Telefon blockiert wurde.

2.3. Wenn Ihre Nachricht zwei Häkchen erhält, beobachten Sie die Häkchen weiter und prüfen Sie, ob sie vorhanden sindBlau werden.

Falls die Häkchen blau werden, wird bestätigt, dass Ihr Kontakt Ihre Textnachricht tatsächlich gesehen hat. Da Ihre Anfrage so einfach ist, sollte es für Ihren Kontakt nicht schwierig sein, mit einem kurzen Satz zu antworten.

WhatsApp-Nachricht gesehen Blaue Häkchen

Falls Ihr Kontakt nicht zurück antwortet (auch nachdem Sie Ihre Nachricht gesehen haben), bestätigt er auf eine Weise, dass Ihr Kontakt nicht daran interessiert ist, mit Ihnen in Kontakt zu treten, und höchstwahrscheinlich Ihre Telefonnummer blockiert hat.

iPhone 6 plus Dock Station

Analyse der Ergebnisse

Die Möglichkeit, dass Ihre Telefonnummer auf den Kontakten des Android-Telefons blockiert wird, ist mehr als wahrscheinlich, falls Sie nicht in der Lage sind, mit Ihrem Kontakt in Kontakt zu treten, entweder durch einen Anruf oder durch das Senden einer WhatsApp-Textnachricht, und Sie bemerken auch die folgenden Zeichen.

1. Ihre Anrufe werden nach 1 Klingeln oder sofort an die Voicemail umgeleitet.

zwei. Sie hören einen Besetztton und der Anruf wird unterbrochen.

3. Sie können nur ein Häkchen für Ihre an diesen Kontakt gesendete WhatsApp-Nachricht sehen.

Letzter Schritt, um zu bestätigen, dass Ihre Nummer gesperrt wurde

Die obigen Schritte sollten gut genug sein, um eine hinreichend genaue Vermutung zu erhalten, dass Ihre Telefonnummer höchstwahrscheinlich gesperrt wurde. Andernfalls gibt es keine logische Erklärung dafür, dass Sie eine Person weder per Telefon noch per E-Mail erreichen können.

Möglicherweise möchten Sie jedoch auch diesen letzten Schritt versuchen, um zu bestätigen und eine direkte Bestätigung zu erhalten, dass Ihre Nummer von Ihrem Kontakt sicher gesperrt wurde.

1. Schalten Sie die Anrufer-ID aus und tätigen Sie einen Anruf

Wechseln Sie die Anrufer-ID auf Ihrem Android-Telefon, indem Sie die folgenden Schritte ausführen und versuchen, den Kontakt anzurufen. In diesem Fall besteht die Idee darin, Ihre Nummer vor dem Kontakt zu verbergen und zu prüfen, ob Ihr Kontakt den Anruf entgegennimmt oder nicht.

1. Öffne dasTelefonApp auf Ihrem Android Phone.

versehentlich gelöschter App Store auf dem iPhone

zwei. Tippen Sie anschließend aufMehr(oder das 3-Balken-Menüsymbol) in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Mehr Symbol auf Android Phone App

3. Tippen Sie im angezeigten Menü aufDie Einstellungen.

Registerkarte

Vier. Tippen Sie im nächsten Bildschirm aufMehr Einstellungen(oder erweiterte Einstellungen).

5. Tippen Sie aufZeige meine Anrufer-ID

Anrufer-ID-Optionen auf Android-Handys

6. Tippen Sie im Popup-Menü aufVerstecke Nummerund tippen Sie aufStornierenum das Anrufer-ID-Menü zu verlassen.

Anrufer-ID-Option auf Android-Handy ausblenden

Rufen Sie jetzt mit versteckter Anrufer-ID die Telefonnummer Ihres Kontakts an und beobachten Sie genau, was mit Ihrem Anruf passiert.

Diesmal ist Ihre Telefonnummer für Ihren Kontakt nicht sichtbar und Sie sollten in der Lage sein, eine der folgenden Beobachtungen zu machen, falls Ihr Kontakt Ihre Nummer wirklich blockiert hat.

1. Ihr Kontakt nimmt den Anruf möglicherweise entgegen, ohne zu wissen, dass Sie anrufen. Dies bestätigt sicher, dass Ihr Kontakt in der Lage ist, Anrufe entgegenzunehmen, aber aus irgendeinem Grund nimmt er Ihre Anrufe nicht entgegen.

wie man iTunes Geschenkkarte auf PC einlöst

zwei. Ihr Kontakttelefon klingelt diesmal normalerweise und wird nicht abrupt zur Voicemail umgeleitet. Dies bestätigt, dass Ihr Kontakt Ihre Nummer so eingestellt hat, dass sie direkt zur Voicemail geht.

3. Ihr Kontakt kann den Anruf ablehnen, indem er Sie abschaltet, da er Ihre Stimme erkennen kann. In diesem Fall benötigen Sie keinen weiteren Beweis.

In all diesen Fällen ist es logisch anzunehmen, dass Ihre Telefonnummer höchstwahrscheinlich von diesem bestimmten Kontakt blockiert wurde.

Hinweis: Das Blockieren der Anrufer-ID funktioniert auf Ihrem Android-Telefon nicht, wenn diese Funktion von Ihrem Mobilfunkanbieter deaktiviert wurde. In einem solchen Fall können Sie versuchen, von einem anderen Telefon aus anzurufen.

Optionale Methode: Entfernen Sie den Kontakt aus Ihrer Kontaktliste

Hier finden Sie eine weitere Möglichkeit, um zu bestätigen, ob Ihre Nummer von Ihrem Kontakt auf seinem Android-Telefon blockiert wurde. Überprüfen Sie, ob diese Methode auf Ihrem Android-Telefon funktioniert.

1. Öffne dasKontakte Appauf Ihrem Android-Handy.

zwei. Suchen Sie den Kontakt, von dem Sie glauben, dass er Ihre Nummer blockiert hat, und tippen Sie aufKontaktname

bestes kabelloses Ladegerät für iPhone 6

3. Tippen Sie auf der Startseite des Kontakts aufMehrvon der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Weitere Optionen auf der Contacs-Seite auf dem Android-Handy

Vier. Tippen Sie anschließend aufLöschenin dem kleinen Menü, das erscheint.

Kontakt auf Android Phone löschen

5. Sie sehen ein Popup, tippen Sie aufLöschenum zu bestätigen, dass Sie diesen Kontakt löschen möchten.

6. Beginnen Sie nach dem Entfernen des Kontakts mit dem Verfassen einer neuen Nachricht, indem Sie den Namen Ihres Kontakts in das Feld eingebenZum Abschnittder Nachricht (siehe Bild unten).

E-Mail auf Android-Handy verfassen

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte Alle Kontakte aktiv ist, während Sie den Namen des Kontakts eingeben.

Der Name Ihres Kontakts sollte sofort als vorgeschlagener Kontakt angezeigt werden, falls Ihr Kontakt Ihre Nummer nicht blockiert hat.

Falls der Name des Kontaktserscheint nichtAls empfohlener Kontakt erhalten Sie eine weitere Bestätigung, dass Ihr Kontakt Ihre Nummer auf seinem Android-Telefon tatsächlich blockiert hat.

verbunden
  1. So beantworten Sie Anrufe mit Textnachrichten auf dem Android-Handy