Aktivieren Sie den Google Maps-Fahrmodus auf Ihrem Android-Handy

Der Fahrmodus in Google Maps ist so, als ob Ihnen ein sachkundiger Beifahrer zur Verfügung steht. Im Fahrmodus werden Ihr Standort, Ihr Reiseverlauf und Ihre Websuche verwendet, um Ziele, Verkehrsinformationen, Benzinpreise und andere nützliche Informationen vorzuschlagen.

Aktivieren Sie den Google Maps-Fahrmodus auf Ihrem Android-Handy



iPhone-Kalender nicht mit Google Mail synchronisiert

Google Maps-Fahrmodus

Sie müssen bereits daran gewöhnt sein, mithilfe von Google Maps Offline oder Online auf Ihrem Android-Telefon eine Wegbeschreibung zu erhalten. Jetzt können Sie die Fahrmodusfunktion in Google Maps verwenden, um Abbiegehinweise, Verkehrsinformationen, Benzinpreise und mehr abzurufen, ohne den Start- und Endpunkt Ihrer Reise in Google Maps eingeben zu müssen.



Sie müssen lediglich den Google Maps-Fahrmodus auf Ihrem Android-Handy von jedem Ort aus aktivieren. Google Maps verfolgt Ihren aktuellen Standort und ermittelt anhand Ihres aktuellen Standorts, der Tageszeit, der Standortdaten und der Websuche, wohin Sie sich möglicherweise bewegen.

Wenn Sie Ihren Wohn- und Arbeitsort in Google Maps festgelegt haben, ruft der Fahrmodus Anweisungen und Informationen zu diesen Orten auf, wenn es sinnvoll ist, Ihnen solche Informationen zur Verfügung zu stellen.



Wenn der Tag beispielsweise Montag ist und Sie um 6 Uhr morgens von zu Hause aus starten, stellt Google Maps fest, dass Sie zur Arbeit gehen. Die Ergebnisse sind jedoch unterschiedlich, wenn Sie am Sonntagmorgen die Funktion 'Google Maps-Fahrmodus' verwenden. Es wird sich herausstellen, dass Sie zum Fitnessstudio gehen

Im Allgemeinen ist der Google Maps-Fahrmodus hilfreich, wenn Sie wissen, wohin Sie fahren, und wenn Sie kein bestimmtes Ziel im Auge haben.

Aktivieren Sie den Google Maps-Fahrmodus auf Android-Handys

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Google Maps-Fahrmodus auf Ihrem Android-Telefon zu aktivieren.



1. Tippen Sie aufGoogle MapsSymbol zum Starten oder Starten von Google Maps auf Ihrem Android-Handy.

zwei. Tippen Sie anschließend auf3-bar-MenüSymbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.

So legen Sie Google als Standardsuchmaschine unter Windows 10 fest

google-maps-3bar-menu-icon

3. Tippen Sie in der angezeigten Seitenleiste aufFahren Sie los.

Start-Google-Maps-Fahrmodus

Vier. Google Maps verfolgt sofort Ihren aktuellen Standort und Sie sehen einePfeilSymbol in Google Maps, das Ihren aktuellen Standort angibt.

5. Beginnen Sie einfach mit dem Google Maps-Fahrmodus als Beifahrer. Google Maps informiert Sie über Verkehrsinformationen, die voraussichtliche Ankunftszeit und andere Informationen.

Sprachsuche-Google-Maps

Bei Bedarf können Sie jederzeit auf die Sprachsuche zugreifen, indem Sie auf tippenMikrofonSymbol (siehe Bild oben)

Als intelligenter standortbasierter Dienst werden Sie feststellen, dass die Google Maps-Fahrfunktion immer besser wird, wenn Sie, Ihre Vorlieben, Ihren Arbeitsort, Ihren Wohnort und die Orte, die Sie häufig besuchen und suchen, kennenlernen.

verbunden
  1. So verwenden Sie Google Maps offline auf Android Phone