Verlaufsoption löschen In Safari auf dem iPhone abgeblendet

Sie können Ihren Browserverlauf nicht über den Safari-Browser löschen, wenn Sie feststellen, dass die Option 'Verlauf und Website-Daten löschen' im Safari-Browser auf Ihrem iPhone oder iPad abgeblendet ist. Dieser Beitrag soll helfen, dieses interessante Problem zu verstehen und zu lösen.

Löschen Sie den Verlauf und die Website-Daten, die in Safari auf dem iPhone abgeblendet sind



Verlaufsoption löschen In Safari auf dem iPhone abgeblendet

Ich habe letzte Nacht über 2 Stunden damit verbracht, meinen Browserverlauf auf Safari zu löschen. Wie kann ich ihn löschen? Die Option zum Löschen des Verlaufs in den Einstellungen ist ausgegraut und funktioniert nicht. Hilfe? - David126 am Macrumours



Die von diesem Benutzer zum Ausdruck gebrachte Frustration ist verständlich, wenn man bedenkt, dass die Lösung für dieses Problem am unwahrscheinlichsten Ort liegt.

Wer würde annehmen, raten oder sich vorstellen, dass das Blockieren von Inhalten für Erwachsene oder das Blockieren bestimmter Websites auf Ihrem iPhone oder iPad die Option zum Löschen von Website-Verlauf und -Daten auf Ihrem Gerät unzugänglich machen könnte?



Was in diesem Fall wahrscheinlich passiert ist, ist, dass Sie sich entweder für 'Limit Adult Content' entschieden oder bestimmte Websites auf Ihrem iPhone oder iPad blockiert haben. Wenn Sie eine dieser Optionen auswählen, wird die Option 'Verlauf und Website-Daten löschen' in Safari abgeblendet.

Daher besteht die einzige Möglichkeit, die Option zum Löschen von Verlaufs- und Website-Daten in Safari auf Ihrem iPhone oder iPad wieder zu aktivieren, darin, die Einschränkungen zu entfernen, die Sie für bestimmte Websites festgelegt haben.

Fix 'Verlauf und Website-Daten löschen' in Safari abgeblendet

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Einschränkungen für Websites oder Inhalte für Erwachsene zu entfernen, die Sie möglicherweise auf Ihrem iPhone platziert haben. Dadurch wird die Option zum Löschen von Verlaufs- und Website-Daten für den Safari-Browser auf Ihrem iPhone wieder aktiviert.



1. Tippen Sie auf die Einstellungen > tippen Sie auf Allgemeines

zwei. Scrollen Sie ein wenig nach unten und tippen Sie auf Beschränkungen

Registerkarte

3. Geben Sie Ihre 4-stellige Zahl einEinschränkungen Passcode.

Geben Sie den Passcode für Einschränkungen auf dem iPhone ein

Hinweis: Falls Sie Ihren Passcode für Einschränkungen vergessen haben, können Sie diesem Tutorial folgen: Setzen Sie Ihren Passcode für Einschränkungen zurück

Vier. Scrollen Sie im nächsten Bildschirm nach unten und tippen Sie aufWebsites- Sie finden diese Registerkarte unter dem Abschnitt ERLAUBTE INHALTE.

Registerkarte

5. Tippen Sie auf der Seite mit Einschränkungen für Websites aufAlle Websites- Das heißt, Sie erlauben alle Websites auf Ihrem iPhone.

Deaktivieren Sie Einschränkungen für alle Websites im iPhone Safari Browser

Nachdem Sie die Einschränkungen für Websites aufgehoben haben, können Sie über das Menü 'Einstellungen' zum Safari-Browser zurückkehren. Auf Ihrem Gerät ist die Option 'Verlauf und Website-Daten löschen' aktiviert.

Löschen Sie Verlaufs- und Website-Daten im iPhone Safari Browser

Sie können jetzt leicht Löschen Sie Ihren Browserverlauf auf dem iPhone durch Tippen auf diese Option. Nachdem Sie den Browserverlauf gelöscht haben, können Sie zurückgehen und die Einschränkungen für Adult Content und aktivieren Websites blockieren auf Ihrem iPhone (wie zuvor).

verbunden
  1. So löschen Sie „Dokumente und Daten“ auf iPhone und iPad